Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.10.2020, PP Mittelfranken


Zeugensuche nach Pkw-Aufbrüchen

NÜRNBERG. (1489) In der Nacht von 14. auf 15.10.2020 brachen Unbekannte zwei Fahrzeuge im Stadtteil Laufamholz und am Abend des 15.10.2020 einen Pkw im Stadtteil St. Peter auf. Die Polizei sucht Zeugen.


Im Zeitraum zwischen 13:00 Uhr am Mittwoch und 08:00 Uhr am Donnerstag schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe von zwei Pkw in der Reichenecker Straße in Laufamholz ein und entwendeten aus dem Innern einen Laptop und einen Geldbeutel mit Bargeld und persönlichen Dokumenten. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf einige hundert Euro. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1100 Euro.

Auch im Stadtteil St. Peter wurde am 15.10. gegen 21:45 Uhr die Seitenscheibe eines Pkw in der Walter-Meckauer-Straße eingeschlagen. Der oder die unbekannten Täter entwendeten einen Rucksack und eine Jacke mit Geldbörse aus dem Fahrzeug. Hier entstand ein Sachschaden von 600 Euro. Der Entwendungsschaden des Rucksackes und der Jacke mit Geldbörse und persönlichen Dokumenten wird mit etwa 400 Euro beziffert.

Die Nürnberger Kripo bittet in beiden Fällen Zeugen, die möglicherweise verdächtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen