Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.09.2020, PP Mittelfranken


Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs

FÜRTH. (1322) Im Rahmen der Überwachung der Poser- und Tuningszene führte die Verkehrspolizeiinspektion Fürth am Donnerstagabend (17.09.2020) im Stadtteil Oberführberg Geschwindigkeitskontrollen durch. Zwei Autofahrer taten sich besonders hervor.


Ein Pkw passierte die Messstelle auf der Südwesttangente gegen 22:30 Uhr mit 193 km/h. Ein dahinter fahrendes Fahrzeug kam auf 156 km/h bei erlaubten 80 km/h. Dem Spitzenreiter droht nun ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro, zwei Punkte im Verkehrszentralregister und ein Fahrverbot von „mindestens“ drei Monaten.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen