Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

16.07.2020, PP Mittelfranken


83-Jähriger aus Erlangen vermisst – Widerruf der Öffentlichkeitsfahndung

NUERNBERG.(959) Wie heute (16.07.2020) mit Meldung 956 berichtet, wurde ein 83-Jähriger aus Erlangen vermisst. Der Mann konnte aufgrund eines Hinweises wohlbehalten aufgefunden werden.


Am frühen Donnerstagabend erkannte eine Frau den Vermissten anhand der Öffentlichkeitsfahndung des Twitter-Kanals des Polizeipräsidiums Mittelfranken, verständigte die Polizei und gab Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mannes. Der 83-jährige konnte kurz darauf von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Erlangen angetroffen werden.

Demnach kann die Fahndung nach dem Vermissten eingestellt werden. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung durch die Öffentlichkeit und den entscheidenden Hinweis auf den Aufenthaltsort.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen