Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

09.07.2020, PP Mittelfranken


Wer hatte Grünlicht? Zeugen gesucht

NÜRNBERG. (924) Am Donnerstagmorgen (09.07.2020) kam es im Stadtteil Langwasser zu einem Verkehrsunfall. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Unfallzeugen.


Gegen 08:00 Uhr befuhr die 53-jährige Opel-Fahrerin die Zollhausstraße und bog nach links in die Breslauer Straße ein. Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer fuhr zeitgleich mit seinem VW Polo in der Liegnitzer Straße in entgegenkommender Richtung. Im Einmündungsbereich zur Breslauer Straße kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die 53-Jährige erlitt leichte Verletzungen, der 57-jährige VW-Fahrer blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt über 10.000 Euro.

Da beide Fahrzeugführer unterschiedliche Angaben zum Unfallgeschehen machen, suchen die Beamten der Verkehrspolizei Nürnberg Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen und der Ampelsituation geben können. Insbesondere suchen die Polizeibeamten den Fahrer eines weißen Renault Twingo, der den Unfall beobachtet haben dürfte.

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Fürth unter der Telefonnummer 0911 6583 - 1530 entgegen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen