Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.06.2020, PP Mittelfranken


Geschädigter Radfahrer gesucht

NÜRNBERG. (868) Bereits am Dienstagabend (23.06.2020) trat ein 19-jähriger Mann auf der Wöhrder Wiese gegen eine Glasflasche und traf damit einen vorbeifahrenden Radfahrer. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte ermittelt und sucht nach dem geschädigten Radfahrer.


Der 19-Jährige fiel bereits gegen 20:00 Uhr im Bereich der Wöhrder Wiese auf, als er gegen ein Einsatzfahrzeug der Bayerischen Bereitschaftspolizei urinierte. Die Beamten leiteten gegen den erheblich alkoholisierten Mann ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und erteilten ihm einen Platzverweis. Etwa zwei Stunden später - gegen 22:00 Uhr - mussten sich die Polizisten erneut und an gleicher Stelle mit dem Mann beschäftigen. Die Beamten konnten beobachten, wie er gegen eine Getränkeflasche trat und damit einen vorbeifahrenden Radfahrer traf. Der 19-Jährige wurde schließlich in Gewahrsam genommen.

Gegen den Mann wird nun wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte bittet Zeugen - insbesondere den geschädigten Radfahrer - sich unter der Telefonnummer 0911 2112 - 6115 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen