Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

24.06.2020, PP Mittelfranken


Gold in Fürther Innenstadt geraubt – Personenbeschreibung des Täters

FÜRTH. (840) Wie mit Meldung 839 vom 24.06.2020 bereits berichtet, ereignete sich am Mittwochvormittag (24.06.2020) in der Fürther Innenstadt ein Raubdelikt, bei dem Gold im Wert von einigen hunderttausend Euro entwendet wurde. Zwischenzeitlich existiert eine detaillierte Personenbeschreibung des Täters.


Beschreibung des Täters:
Ca. 70 – 75 Jahre alt, ca. 170 – 175 cm groß, kräftige Figur, längere nicht schulterlange graue Haare (teilweise schwarz gefärbt), Schnurr- und leichtem Kinnbart, sprach deutsch mit unbekanntem ausländischen Akzent, bekleidet mit dunklem Anzug und hellblauem Hemd.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 entgegen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen