Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.09.2019, PP Mittelfranken


Raub in Nürnberg-Eibach – Zeugen gesucht

NÜRNBERG. (1270) Bereits am Samstagabend (07.09.2019) wurde ein Mann in Eibach überfallen und beraubt. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.


Gegen 20:00 Uhr befand sich der Geschädigte auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Eibacher Hauptstraße / Neuburger Straße, als er von einem Unbekannten angegriffen wurde. Nach einem Schlag mit einem unbekannten Gegenstand fiel das Opfer zu Boden. Der Täter entwendete die Einkaufstasche des Mannes, in der sich auch seine Geldbörse befand. Im Anschluss daran flüchtete er.

Der 64-Jährige wurde durch den Angriff leicht verletzt.

Eine Beschreibung des Täters konnte nicht abgegeben werden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen