Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.07.2019, PP Mittelfranken


Rabiater Ladendieb festgenommen – Haftantrag gestellt

NÜRNBERG. (995) Am frühen Freitagabend (19.07.2019) wurde in der Innenstadt ein rabiater Ladendieb von der Polizei festgenommen. Die zuständige Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag.


Ein Ladendetektiv beobachtete gegen 19:15 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt einen Kunden, wie er Kleidungsstücke an sich nahm und das Geschäft verließ, ohne die Ware zu bezahlen. Als er den Dieb darauf ansprach, schlug der 26-Jährige auf den Detektiv ein und rannte mit seiner Beute davon. Der Detektiv wurde dabei leicht verletzt.
Eine Polizeistreife des Unterstützungskommandos Mittelfranken konnte den Tatverdächtigen vor dem Bekleidungsgeschäft stellen und vorläufig festnehmen.

Da der 26-Jährige keinen festen Wohnsitz im Bundesgebiet hat, stellte die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Haftantrag gegen den Mann. Er wird einem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Außerdem erwartet ihn ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Räuberischen Ladendiebstahls.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen