Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

23.05.2019, Bereitschaftspolizei


Polizeiorchester Bayern unterstützt Sternstunden

KÖNIGSBRUNN. So toll kann Sicherheit klingen: Am Freitag, 17. Mai 2019, spielte das Polizeiorchester Bayern in der Sporthalle der V. Bereitschaftspolizeiabteilung Königsbrunn ein Konzert zugunsten von Sternstunden, der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks. Rund 500 begeisterte Besucher füllten die Halle und spendeten knapp 6.800 Euro.


Zum Vergrößern bitte klicken

v.l. Prof. Mösenbichler, Christine Eberle (BR), Regina Wallner (BR), Wolfgang Sommer. FOTO: POLIZEI

Die Bayerische Polizei engagiert sich mit einem neuen Großprojekt für in Not geratene Kinder. Alle Präsidien der Bayerischen Polizei wirken an einer Konzerttournee zugunsten von Sternstunden, der Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks mit. Das Polizeiorchester Bayern spielt in Zusammenarbeit mit allen Präsidien der Bayerischen Polizei elf Benefizkonzerte. Von Rosenheim bis Schweinfurt veranstaltet jedes Präsidium ein Benefizkonzert im jeweiligen Schutzbereich.

Das Konzert in Königsbrunn war die Veranstaltung der Bayerischen Bereitschaftspolizei, organisiert durch die V. Bereitschaftspolizeiabteilung Königsbrunn. Charmant führte die BR-Moderatorin Regina Wallner durch den Abend.

Wolfgang Sommer, Präsident der Bayerischen Bereitschaftspolizei und Dienstherr des Polizeiorchesters Bayern sowie Franz Feigl, 1. Bürgermeister der Stadt Königsbrunn, zeigten sich über die musikalische Qualität und die gelungene Benefizaktion äußerst erfreut. Auch Polizeidirektor Thomas Fichtner war sichtlich gerührt und dankte als Hausherr der V. Bereitschaftspolizeiabteilung allen Mitwirkenden für die gelungene Veranstaltung.


Das Polizeiorchester Bayern zauberte


Zum Vergrößern bitte klicken
Polizeiorchester Bayern
Polizeiorchester Bayern. FOTO: POLIZEI

Die 45 studierten Musikerinnen und Musiker des Polizeiorchesters Bayern zauberten unter der Leitung von Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler wahre Klangerlebnisse. Besonders eindrucksvoll war Francis McBeth´s „Of Sailors and Whales“, ein 18-minütiges Werk als vertonte Hommage an den Roman „Moby Dick“. Der Bogen der klassischen Werke spannte sich mit der Ouvertüre aus Gioacchino Rossinis Oper „Wilhelm Tell“ bis hin zur Ouvertüre aus Leonard Bernsteins Musical „Wonderful Town“. Für weitere Höhepunkte sorgten die beiden Solisten Martin Ehlich an der Trompete und Tobias Epp am Euphonium. Am Ende des Abends gab es stehende Ovationen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen