Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.05.2019, PP Mittelfranken


Politische Schmierereien an Schulgebäude angebracht – schneller Ermittlungserfolg der Polizei

HERSBRUCK. (698) Wie mit Meldung 681 (20.05.2019) berichtet, verschmierten zunächst unbekannte Täter in der Nacht von Freitag (17.05.2019) auf Samstag (18.05.2019) die Gebäudefassade einer Schule in Hersbruck. Die Polizei ermittelte nun zwei Tatverdächtige.


Im Zeitraum zwischen 00:00 Uhr und 11:00 Uhr brachten die Unbekannten mehrere offensichtlich rechtsorientierte Schriftzüge und Symbole an der Fassade des Schulgebäudes in der Happurger Straße an. Der entstandene Sachschaden beträgt nach erster Einschätzung einige hundert Euro.

Die Ermittlungen der Hersbrucker Polizei führten nun zum Erfolg. Im Tatverdacht stehen zwei Kinder im Alter von 13 Jahren. Auf Befragung der ermittelnden Beamten räumten sie die Taten ein. Ein Ermittlungsverfahren erwartet die beiden Kinder dennoch nicht, da sie strafunmündig sind.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen