Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.04.2019, PP Mittelfranken


75-Jähriger Vermisster aus Lauf a.d. Pegnitz konnte angetroffen werden – Löschung der Öffentlichkeitsfahndung

MITTELFRANKEN/LAUF A.D. PEGNITZ.(548) Wie am Freitagmorgen (19.04.2019) mit Meldung 545 berichtet war seit Mittwochabend (17.04.2019) ein 75-jähriger Mann aus Lauf a.d. Pegnitz vermisst. Der Mann wurde wohlbehalten angetroffen und befindet sich wieder zuhause.


Der 75-Jährige verließ am Mittwoch sein Wohnanwesen und kam zu dem vereinbarten Zeitpunkt nicht mehr nach Hause. Aufgrund der Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann wohlbehalten und unverletzt im benachbarten Ausland angetroffen werden.

Somit kann die Öffentlichkeitsfahndung glücklicherweise widerrufen werden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen