Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

18.04.2019, PP Mittelfranken


Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 bei Schwarzenbruck

ALTDORF. (543) Heute Vormittag (18.04.2019) ereignete sich auf der B 8 zwischen Schwarzenbruck und Pfeifferhütte (Lkrs. Nürnberger Land) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 80-jähriger Autofahrer wurde dabei tödlich verletzt.


Gegen 10:35 Uhr fuhr der 80-Jährige mit seinem Opel in Fahrtrichtung Feucht. Auf Höhe der Abzweigung Mimberg geriet der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal gegen einen Richtung Neumarkt in der Oberpfalz fahrenden Lkw.

Der 80-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er trotz Reanimationsmaßnahmen eines Notarztes noch an der Unfallstelle verstarb. Der 39-jährige Lkw-Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur Klärung der Unfallursache angefordert. Die B 8 ist derzeit (Stand: 14:30 Uhr) in beiden Fahrtrichtungen für die Dauer der Unfallaufnahme und den Bergungsmaßnahmen komplett gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen