Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

15.03.2019, PP Mittelfranken


Unbekannter versuchte zweimal einzubrechen - Zeugenaufruf

HERZOGENAURACH. (351) Zweimal im Laufe der vergangenen Woche (09.-14.03.2019) versuchte ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus in Herzogenaurach (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) einzudringen. Die Kriminalpolizei bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen zu melden.


Im Zeitraum von Samstag (09.03.) bis Donnerstag (14.03.) musste ein Anwohner der Von-Weber-Straße gleich zweimal frische Einbruchspuren an seinem Haus feststellen. Ein unbekannter Täter hatte versucht, sowohl über die Terrassentür als auch ein Fenster im Erdgeschoss in das Haus zu gelangen. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro.

Die Kriminalpolizei Erlangen ließ eine Spurensicherung durchführen und sucht nach möglichen Zeugen. Personen, denen in der Von-Weber-Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die Rufnummer des Hinweistelefons lautet 0911 2112-3333.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen