Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.02.2019, PP Mittelfranken


Einbrecher ertappt - Zeugenaufruf

FEUCHT. (219) Gestern Abend (13.02.2019) brach ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus in Feucht (Lkrs. Nürnberger Land) ein und flüchtete, nachdem er entdeckt wurde. Die Kriminalpolizei Schwabach bittet um Zeugenhinweise.


Der Unbekannte drang mutmaßlich zwischen 20:30 Uhr und 21:00 Uhr über die Haustür in das Anwesen in der Alten Siedlung ein. Als er im Gebäude auf eine Bewohnerin traf, ergriff er ohne Beute die Flucht und konnte letztlich unerkannt entkommen. Die Höhe des Sachschadens an der Haustür wird auf etwa 250 Euro geschätzt.

Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Fachkommissariat für Eigentumsdelikte bei der Kriminalpolizei Schwabach. Entsprechende Feststellungen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Bereich der Alten Siedlung aufgefallen sind, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen