Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

11.02.2019, PP Mittelfranken


In Abenberg brannten drei Autos - Polizei sucht Zeugen

ROTH. (205) Am späten Samstagabend (09.02.2019) brannten in Abenberg (Lkrs. Roth) drei Autos. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen dieses Vorfalls.


Die betroffenen Pkw waren auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt in der Rother Straße abgestellt. Ein Nachbar hatte den Brand der Fahrzeuge gegen 23:20 Uhr an die Feuerwehr gemeldet. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Abenberg führten anschließend die Löscharbeiten durch. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 20.000 Euro.

Brandermittler der Kriminalpolizei Schwabach haben die Untersuchung zur Brandursache aufgenommen. Derzeit gehen die Beamten von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Rother Straße gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen