Bayerische Polizei - Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Zeugen gesucht

Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

17.07.2018, PP Mittelfranken


Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Zeugen gesucht

NÜRNBERG. (1062) Am Montagnachmittag (16.07.2018) ereignete sich im Stadtteil Bärenschanze ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 9-jähriges Kind lebensgefährliche Verletzungen erlitt.


Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte das Mädchen gegen 15:30 Uhr die Fürther Straße etwa auf Höhe der Hausnummer 112 (Justizgebäude). Zeitgleich befuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem Mercedes die Fürther Straße in stadteinwärtige Richtung. Der Pkw erfasste das Kind frontal. Die 9-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde durch Notarzt und Rettungsdienst reanimiert und in ein Krankenhaus gefahren. Der Zustand des Kindes ist derzeit unverändert kritisch.

Die Verkehrspolizei Nürnberg bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, sich unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen