Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Mann leistete nach Familienstreit Widerstand – Festnahme

NÜRNBERG. (1371) Nachdem ein 29-jähriger Mann im Rahmen eines Streites das Mobiliar seiner Wohnung im Nürnberger Osten zertrümmert hatte leistete er bei seiner Festnahme Widerstand. Er wurde in einer Fachklinik untergebracht. » mehr

27.09.2020, PP Mittelfranken

 
Jugendliche Einbrecher festgenommen

NÜRNBERG. (1370) Am Samstagabend (26.09.2020) brachen mehrere Jugendliche in einen Supermarkt in Schweinau ein. Sie wurden noch vor Ort festgenommen. » mehr

27.09.2020, PP Mittelfranken

 
Zeugen nach Wohnungseinbruch gesucht

HERZOGENAURACH. (1369) Unbekannte Täter drangen im Zeitraum zwischen 20.09.20 (Sonntag) und 25.09.20 (Freitag) in ein Einfamilienhaus im Osten von Herzogenaurach ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. » mehr

27.09.2020, PP Mittelfranken

 
Mann geschlagen und beraubt – Zeugen gesucht

NÜRNBERG. (1368) Am Samstagabend (26.09.2020) wurde ein Mann in Gibitzenhof Opfer eines Raubes. Die Polizei sucht Zeugen der Tat. » mehr

27.09.2020, PP Mittelfranken

 
Einbruch in Juwelier – Zeugen gesucht

WEIßENBURG. (1367) Am frühen Samstagmorgen (26.09.2020) brachen unbekannte Täter in ein Juweliergeschäft in der Weißenburger Altstadt ein und entwendeten Schuck. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. » mehr

27.09.2020, PP Mittelfranken

 
Zusammentreffen von Jugendlichen in der Nürnberger Altstadt aufgelöst

NÜRNBERG. (1366) Am Freitagabend (25.09.2020) wurden unter der Steubenbrücke in der Nürnberger Altstadt ca. 100 Personen angetroffen, nachdem Mitteilungen über Ruhestörungen eingegangen waren. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten die Jugendlichen. » mehr

27.09.2020, PP Mittelfranken

 
Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 9 bei Hilpoltstein

HILPOLTSTEIN. (1365) Am Sonntagmorgen (27.09.2020) ereignete sich auf der BAB 9 in Fahrtrichtung München ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Ein 31-jähriger Mann verstarb noch an der Unfallstelle. » mehr

27.09.2020, PP Mittelfranken

 
Exhibitionist belästigte mehrfach Frauen – Täterermittlung

NÜRNBERG. (1364) Seit Mitte Juni 2020 trat ein zunächst unbekannter Mann im Nürnberg Süden immer wieder Frauen in schamverletzender Weise gegenüber. Die Kriminalpolizei Nürnberg konnte nun einen 22-jährigen Mann als dringend Tatverdächtigen ermitteln. » mehr

25.09.2020, PP Mittelfranken

 
Raub in der Fürther Südstadt – Opfer schwer verletzt

FÜRTH. (1363) In der Nacht von 17.09.20 (Donnerstag) auf 18.09.20 (Freitag) wurde ein 38-jähriger Mann in der Fürther Südstadt Opfer eines Raubes. Die Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen der Tat. » mehr

25.09.2020, PP Mittelfranken

 
Erneut Klettergerüst in Langwasser Nordwest beschädigt

NÜRNBERG. (1362) Unbekannte Täter haben auf einem Spielplatz in Langwasser Nordwest mutmaßlich Schrauben an einem Klettergerüst entfernt. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd ermittelt wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung. » mehr

25.09.2020, PP Mittelfranken

 
Tödlicher Verkehrsunfall

STADT BOGEN / LKR. STRAUBING-BOGEN: 44-jähriger Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit einem Kastenwagen tödlich verletzt. » mehr

26.09.2020, PP Niederbayern

 
Junger Mann niedergeschossen und schwer verletzt – Tatverdächtiger (22) festgenommen

GROSSKAROLINENFELD, LKR. ROSENHEIM. Eine Anwohnerin verständigte in den frühen Morgenstunden des Samstag, 26. September 2020, die Polizei, nachdem sie Knallgeräusche wahrgenommen hatte. Kurz darauf wurde im Ortsgebiet ein schwerverletzter Mann gefunden. Der 20-Jährige hatte eine Schussverletzung erlitten und wurde umgehend in eine Klinik gebracht. Nur gut eine Stunde später nahmen Polizeibeamte in Großkarolinenfeld einen dringend Tatverdächtigen (22) fest. » mehr

26.09.2020, PP Oberbayern Süd

 
Brand eines leerstehenden Hauses

GDE. BAD GRIESBACH / LKR. PASSAU: Beim Brand eines leerstehenden Hauses entstand hoher Sachschaden. » mehr

26.09.2020, PP Niederbayern

 
Nach Schüssen auf A70 am Donnerstag - Schneller Ermittlungserfolg für Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft – Fahrerlaubnis des 22- jährigen Tatverdächtigen heute bereits vorläufig entzogen

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Bamberg vom 26.09.2020

THERES, LKR. HASSBERGE. Nachdem ein zunächst Unbekannter am späten Donnerstagnachmittag auf der A70 Schüsse auf ein anderes Fahrzeug abgegeben hat, hat die Kriminalpolizei Schweinfurt in der Folge die Ermittlungen übernommen. Noch am Freitag konnte ein Tatverdächtiger ermittelt und im Raum Erlangen vorläufig festgenommen werden. » mehr

26.09.2020, PP Unterfranken

 
Betrüger werden immer skrupelloser und geben sich als BKA-Beamte aus

FÜRSTENFELDBRUCK Das Betrugs-Phänomen „Falsche Polizeibeamte“ reihte sich erstmals vor einigen Jahren in die Reihe der sogenannten Callcenter Betrugsdelikte ein. Die Täter werden in ihren Tatausführungen seitdem immer gerissener, skrupelloser, professioneller und auch moderner. » mehr

25.09.2020, PP Oberbayern Nord

 
Schüsse auf BAB A70 – Zeugen gesucht

THERES, LKR. HASSBERGE. Am vergangenen Donnerstagnachmittag, gegen 16.50 Uhr, befuhr der Fahrer eines Opel Vectra die A70 von Schweinfurt kommend in Richtung Bamberg, als ihm etwa auf Höhe der Anschlussstelle Haßfurt auf der Überholspur eine schwarze Audi Limousine vom Typ A4 oder A6 auffiel, bei der der Unterbodenschutz auf der Straße schliff und bei dem die Abdeckung des rechten vorderen Radkastens den Reifen berührte. » mehr

25.09.2020, PP Unterfranken

 
Ermittlern der Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben Oberfranken gelingt Schlag gegen rumänisches Einbrecherduo

OBERFRANKEN. Gemeinsame Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hof und der Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben Oberfranken überführten ein rumänisches Einbrecherduo, das über längere Zeit Einbrüche in Zulassungsstellen, Rathäuser und Gewerbefirmen in Nordbayern, Hessen, Thüringen und Sachsen beging. Auf das Konto der beiden Männer gehen, nach aktuellen Erkenntnissen der Ermittler, mehr als 30 Einbrüche mit einem großen Entwendungs- und Sachschaden. Die monatelangen und arbeitsintensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Hof und der Beamten der KPI (Z) Oberfranken zahlten sich jetzt aus und führten zu Fahndungserfolgen und Festnahmen. » mehr

25.09.2020, PP Oberfranken

 
Start des länderübergreifenden Sicherheitstages

OBERFRANKEN. Seit Freitagmorgen, 6 Uhr, beteiligen sich die Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberfranken mit umfangreichen Einsatzmaßnahmen am dritten länderübergreifenden Sicherheitstag. » mehr

25.09.2020, PP Oberfranken

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen