Polizei Bayern » Landeskriminalamt » Wir über uns » Aktuelle Stellenangebote

16.01.2020, Landeskriminalamt


Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Bürokraft (m/w/d)

Wir suchen für das Sachgebiet 626 - Geldwäsche (GFG), Vermögensabschöpfung (UGG) in der Abteilung VI – Ermittlungen/Operative Spezialeinheiten mit Sitz in 80797 München, Barbarastraße 4 zum 01.04.2020 und befristet bis 31.12.2020 eine Bürokraft (m/w/d).


Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Übernahme überwiegend standardisierter Teilbereiche der internen Büro- und Verwaltungstätigkeiten unter Anwendung der MS-Office Produkte "Outlook", "Word" und "Excel"
  • Erfassen und Zusammenführen von Vorgängen

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene verwaltungsbezogene Berufsausbildung (z.B. als Anwaltsgehilfe, Bürokaufmann, Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)) oder eine langjährige verwalungsbezogene Berufserfahrung (z.B. als Bürokraft (m/w/d)) vorzuweisen.
  • Sie beherrschen die gängigen MS-Programme Outlook, Word und Excel.
  • Sie bringen hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, sorgfältige/selbständige Arbeitsweise, Flexibilität und Teamfähigkeit mit.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich der Büroorganisation.

Wir bieten

  • ein innovatives Aufgabengebiet,
  • eine fundierte und strukturierte Einarbeitung,
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team in angenehmer Arbeitsatmosphäre,
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • einen Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Verkehrsanbindung,
  • ein vergünstigtes Jobticket für den Personennahverkehr und
  • flexible Arbeitszeiten.

Wir weisen darauf hin, dass das Bayerische Landeskriminalamt eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch von der Zustimmung zu einer Überprüfung in polizeilichen Auskunftssystemen sowie dem positiven Ergebnis der Überprüfung abhängig macht.

Bei der Stellenbesetzung wird die Zustimmung zu einer Sicherheitsüberprüfung (Art. 10 Bayerisches Sicherheitsüberprüfungsgesetz) und der positive Abschluss dieser Überprüfung vorausgesetzt.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TV-L.

Die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitfähig.
Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.


Kontakte


Fragen zum Tätigkeitsbereich richten Sie bitte an Frau Andrea Roppelt (Tel. 089/1212-4025) oder Herrn Andreas Selter (Tel. 089/1212-2626) und zum Beschäftigungsverhältnis an Frau Kipperer (-3194).


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Das Kennwort dieser Stellenausschreibung lautet "626-BKr_befr".

Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte per E-Mail unter Angabe des o.a. Kennworts bis zum 31.01.2020.


E-Mail


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen