Polizei Bayern » Landeskriminalamt » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

20.05.2020, Landeskriminalamt


„Operation Piazza Pulita“ in Italien

München: Festnahme im Landkreis München


Auf Ersuchen italienischer Behörden nahmen Spezialkräfte der Bayerischen Polizei und Ermittler des Bayerischen Landeskriminalamtes (LKA) heute Morgen, gegen 07.15 Uhr, einen 33-jährigen Mann im Landkreis München fest.

Gestern wurde der Dienststelle für Organisierte Kriminalität im LKA ein Europäischer Haftbefehl der Carabinieri übermittelt, in dem um die Festnahme gebeten wurde.

Der 33-Jährige konnte im Keller eines Hotels im Landkreis München widerstandslos durch Spezialeinheiten festgenommen werden.

Die Festnahme des 33-Jährigen ist Teil einer großen gemeinsamen Anti-Drogen-Operation italienischer Behörden mit dem Arbeitsnamen „Operation Piazza Pulita“.

Weiter Informationen zu diesem Verfahren können nur durch die italienischen Behörden erteilt werden.

Der Festgenommene wird dem Ermittlungsrichter vorgeführt.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen