Polizei Bayern » Landeskriminalamt » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Handgranaten und Waffen bei Durchsuchung aufgefunden

Illegaler Waffenbesitz durch Rentner in Unterfranken
» mehr

18.01.2019, Landeskriminalamt

 
Folgenschwere Explosion eines Böllers

13-jähriger Junge wird durch die Explosion eines Böllers schwer verletzt. » mehr

03.01.2019, Landeskriminalamt

 
Vorsicht im Umgang mit Silvesterfeuerwerk!

Immer wieder schwere gesundheitliche Folgen durch Unfälle mit illegaler Pyrotechnik! » mehr

27.12.2018, Landeskriminalamt

 
Die Kriminalität Jugendlicher und Heranwachsender sinkt - Jahresbericht "Kriminalität und Viktimisierung junger Menschen in Bayern" der Kriminologischen Forschungsgruppe (KFG) im Bayerischen Landeskriminalamt veröffentlicht

München: Auf Basis der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) wird die Entwicklung der Kriminalität und Viktimisierung junger Menschen in Bayern im Zehn-Jahres-Vergleich untersucht. Dabei richtet sich der Fokus auf die 8- bis 20-jährigen Tatverdächtigen und deren typische Deliktsbereiche. » mehr

11.12.2018, Landeskriminalamt

 
Organisierte Kriminalität in Bayern

Gemeinsames Lagebild 2017 der Generalstaatsanwaltschaften in Bayern und des Bayerischen Landeskriminalamtes. » mehr

10.12.2018, Landeskriminalamt

 
Bedrohungslage im Bezirksklinikum Mainkofen – Täter festgenommen – 1. Nachtragsmeldung

MAINKOFEN, LKR. DEGGENDORF. Heute, 18.01.2019, kam es in den späten Vormittagsstunden zu einer Bedrohungslage im Bezirksklinikum Mainkofen. Ein 40-jähriger Patient bedrohte dabei eine 57-jährige Frau, ebenfalls Patientin des Bezirksklinikums, mit zwei Messern. » mehr

18.01.2019, PP Niederbayern

 
Wechsel an der Spitze der Kriminalpolizei Ingolstadt - Verabschiedung und Amtseinführung

INGOLSTADT: Der neue Leiter der Kriminalpolizei Ingolstadt, Kriminaldirektor Bernd Dominik, trat im Dezember seinen Dienst bei der Kripo an. Er ist damit Nachfolger von LKD Alfred Grob, der im Herbst in den Bayerischen Landtag gewählt wurde. Heute fand die offizielle Verabschiedung bzw. Amtseinführung durch den Polizeipräsidenten statt. Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung zum Festakt in den Barocksaal des Stadtmuseums in Ingolstadt.



» mehr

18.01.2019, PP Oberbayern Nord

 
Bedrohungslage im Bezirksklinikum Mainkofen

MAINKOFEN, LKR. DEGGENDORF. Am Freitag, 18.01.2019, kam es am Vormittag im Bezirksklinikum Mainkofen zu einem Polizeieinsatz, da ein 40-jähriger Patient eine 57-jährige Patientin mit einem Messer bedrohte. » mehr

18.01.2019, PP Niederbayern

 
Nach Banküberfall in Arnschwang – Festnahme eines Tatverdächtigen in Tschechien

ARNSCHWANG. Nach einem versuchten Überfall auf eine Bankfiliale in Arnschwang hat die tschechische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Er kommt insbesondere für weitere Raubstraftaten in dem Nachbarland in Frage. Die tschechische Polizei arbeitet derzeit eng mit den bayerischen Kriminalbeamten zusammen. » mehr

18.01.2019, PP Oberpfalz

 
Festnahme von drei Fahrzeugdieben

MÜNCHEN/PASING.Am Mittwoch, 16.01.2019, gegen 21.00 Uhr, wurden Polizeikräfte auf einen Mercedes Transporter mit ukrainischer Zulassung im Münchner Westen aufmerksam, dessen Insassen sich auffällig verhielten. » mehr

18.01.2019, PP München

 
Rauschgift an Minderjährige verkauft – Haftantrag gestellt

MIESBACH. Bei einer Überprüfung des Landratsamtes Miesbach am gestrigen Donnerstag, den 17.01.2018 wurde bei einem Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Miesbach eine nicht unerhebliche Menge Haschisch aufgefunden. Da der Verdacht des Betäubungsmittelhandels im Raum steht, wird der Mann heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft München II dem Haftrichter vorgeführt. » mehr

18.01.2019, PP Oberbayern Süd

 
Zahlreiche verdächtige Telefonanrufe in Niederbayern – Warnhinweis des Polizeipräsidiums Niederbayern

NIEDERBAYERN. Im Laufe des gestrigen Donnerstags, 17.01.19, erfolgten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern zahlreiche Anrufe, bei denen sich die Anrufer als vermeintliche Angehörige, Verwandte oder Bekannte vorstellten und aus verschiedenen Gründen dringend Bargeld benötigen. » mehr

18.01.2019, PP Niederbayern

 
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 299, Neumarkt/Opf. Sengenthal

NEUMARkT/OBERPFALZ. Tödliche Verletzungen erlitt eine Autofahrerin am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der B299 » mehr

17.01.2019, PP Oberpfalz

 
25-Jähriger aus Ingolstadt vermisst - Polizei bittet um Hinweise

INGOLSTADT; Seit gestern wird der 25-jährige Markus Z. aus Ingolstadt vermisst. Er wurde zuletzt gestern Abend in der Nähe des Klinikums gesehen. Die Polizei bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort. » mehr

17.01.2019, PP Oberbayern Nord

 
Brand in einem Einfamilienhaus

AUERBACH, LKR. DEGGENDORF. Am Donnerstag, 17.01.2019, kam es gegen 12.45 Uhr in einem Einfamilienhaus zu einem Brand. Zwei Bewohner des Hauses wurden leicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. » mehr

17.01.2019, PP Niederbayern

 
60-jährige Frau tot aufgefunden

TREUCHTLINGEN. (70) Seit Mittwochnachmittag (16.01.2019) führte die Polizei in Treuchtlingen (Lkrs. Weißenburg – Gunzenhausen) intensive und umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach einer vermissten Frau durch. Die 60-Jährige wurde heute tot aufgefunden. » mehr

17.01.2019, PP Mittelfranken

 
Frauen gehen Prostitution nach – Kripo Deggendorf ermittelt

LKR. REGEN. Ende letzten Jahres gingen bei der Deggendorfer Polizei Hinweise über zwei Frauen ein, welche offensichtlich in Privatwohnungen eines Mehrfamilienwohnhauses der Prostitution nachgingen. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf nahmen die Beamten der Kriminalpolizeistation Deggendorf die weiteren Ermittlungen auf. » mehr

17.01.2019, PP Niederbayern

 
Tritte gegen den Kopf - Untersuchungshaftbefehle gegen zwei junge Männer

BAMBERG. Wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg gegen zwei junge Männer, die am frühen Mittwochmorgen im Bamberger Stadtteil Gartenstadt auf einen am Boden liegenden 21-Jährigen eintraten. Mittlerweile befinden sich die beiden Schläger in Untersuchungshaft. » mehr

17.01.2019, PP Oberfranken

 
Brand im Landshuter City Center (CCL) – 1. Nachtragsmeldung

LANDSHUT. Die Löscharbeiten im Landshuter CCL sind beendet. Die Verkehrssperrung werden nach und nach aufgehoben. » mehr

17.01.2019, PP Niederbayern

 
Bayerns Polizeihubschrauber ab sofort mit neuem Einsatzmittel für Wasser- und Eisrettung ausgestattet; Rescue Seat

ROTH/BAMBERG. Die Polizeihubschrauberstaffel Bayern besteht aus einer Flotte von acht Hubschraubern des Typs EC 135 P 3 und ist eine Dienststelle der Bayerischen Bereitschaftspolizei. Rund 120 Beamte und Angestellte halten den Dienstbetrieb der Hubschrauberstaffel im Flughafen München und in der Außenstelle in Roth aufrecht. Im Jahr 2018 wurden die Besatzungen bei nahzu 3000 Einsätzen eingesetzt, davon knapp 1000 Nachteinsätze, nahzu 100 Bergeinsätze und über 80 Unfälle auf dem Wasser. » mehr

18.01.2019, Bereitschaftspolizei

 

Einbruch in Juweliergeschäft – Fluchtfahrzeug aufgefunden – Weitere Erkenntnisse

BAMBERG / HIRSCHAID, LKR. BAMBERG. Der im Zusammenhang mit dem Einbruch in ein Juweliergeschäft in Bamberg entwendete, braune Mazda mit den Kennzeichen BA-V769, konnte nach einem Zeugenhinweis Mittwochnacht in Hirschaid sichergestellt werden. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass die Täter nach der Tat von Bamberg nach Hirschaid gefahren sind und mindestens einer dort mit dem Zug weggefahren ist. Die Kriminalpolizei bittet hier erneut um Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

17.01.2019, PP Oberfranken

 
Bei Personenkontrolle größere Menge Betäubungsmittel aufgefunden

NEUSTADT A. D. DONAU, LKR. KELHEIM. Am Dienstag, 15.01.2019, kurz vor drei Uhr morgens kontrollierte eine Zivilstreife einen 32-jährigen Mann am Stadtplatz. Der Mann aus Neustadt a. d. Donau führte eine größere Menge Betäubungsmittel mit. » mehr

17.01.2019, PP Niederbayern

 
Hoher Sachschaden bei Scheunenbrand

EBNATH/LKR. TIRSCHENREUTH: Durch den Brand einer Scheune, in der unter anderem zwei Blockheizkraftwerke untergebracht waren, entstand Sachschaden von ca. einer Million Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. » mehr

17.01.2019, PP Oberpfalz

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen