Polizei Bayern » Landeskriminalamt » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Rauschgiftermittlungen gegen Polizeibeamte

Fortsetzung der Ermittlungen – erneute Durchsuchungen » mehr

23.09.2020, Landeskriminalamt

 
Jugendliche experimentieren mit Sprengmitteln - Sprengstoffexperten des Bayerischen Landeskriminalamtes im Einsatz

Ostallgäu - Jugendliche sprengen mit Böllern Briefkasten in die Luft. Bei darauffolgenden polizeilichen Wohnungsdurchsuchungen können zahlreiche Selbstlaborate und sprengstoffrelevante Böller sichergestellt werden. » mehr

04.09.2020, Landeskriminalamt

 
Spezialisten der Zentralstelle Cybercrime Bayern und des Bayerischen Landeskriminalamtes erzielen Ermittlungserfolge im Kampf gegen sexuellen Kindesmissbrauch im In- und Ausland

Gemeinsame Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg und des Bayerischen Landeskriminalamts

Die bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg errichtete Zentralstelle Cybercrime Bayern und das Bayerische Landeskriminalamt ziehen nach eineinhalb Jahren Bilanz über die Folgeermittlungen nach der Festnahme eines Würzburger Logopäden im März 2019 wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern. » mehr

02.09.2020, Landeskriminalamt

 
Dritte große Rauschgiftsicherstellung innerhalb von vier Tagen - Grenzpolizeiinspektion Raubling beschlagnahmt ca. 15 kg Kokain!

Rosenheim, München – Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Raubling spürten bei einer Fahndungskontrolle ca. 15 kg Kokain auf. » mehr

27.08.2020, Landeskriminalamt

 
Erneute Sicherstellung von ca. 42 kg Kokain - Grenzpolizeiinspektion Lindau erfolgreich!

Neu-Ulm, München – Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Lindau spürten bei einer Fahndungskontrolle ca. 42 kg Kokain auf. » mehr

27.08.2020, Landeskriminalamt

 
„Falsche Polizeibeamte“ erbeuten hohen Bargeldbetrag

COBURG. Bislang Unbekannte erbeuteten am Dienstag von einer 90-Jährigen einen mittleren fünfstelligen Bargeldbetrag. Die Täter wendeten hierzu eine gängige Betrugsmasche an. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen. » mehr

30.09.2020, PP Oberfranken

 
Wohnhausbrand – Eine Person tot aufgefunden – Update 2

GANGKOFEN (LKRS. ROTTAL-INN). Wie bereits berichtet brannte am Montagmorgen ein Einfamilienhaus in Gangkofen. Mittlerweile steht die Identität des Verstorbenen fest. » mehr

30.09.2020, PP Niederbayern

 
Nach Vielzahl von Kfz-Teilediebstählen - Ermittlungserfolg für Kriminalpolizei - Zwei Tatverdächtige ermittelt

WÜRZBURG / LENGFELD. Nach zwei Diebstählen auf dem Gelände eines Autohauses mit mehreren zehntausend Euro Beuteschaden im Dezember 2019 und Januar 2020 konnten die Ermittler der Kriminalpolizei Würzburg nun zwei Tatverdächtige identifizieren und festnehmen. Während ein 36-Jähriger bereits in einer Justizvollzugsanstalt sitzt, steht die Auslieferung eines 43-jährigen aus Ungarn noch aus. » mehr

30.09.2020, PP Unterfranken

 
Heiratsschwindler erbeutet fünfstelligen Geldbetrag

LKR. KULMBACH. Um 16.000 Euro hat ein Internetbetrüger eine 30-Jährige aus dem Landkreis Kulmbach erleichtert. Trotz mehrerer Geldüberweisungen an den vermeintlichen Heiratskandidaten fand keine Hochzeit statt. » mehr

30.09.2020, PP Oberfranken

 
Unbekannte warfen Gegenstand von Autobahnbrücke - Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes

A73 / HIRSCHAID, LKR. BAMBERG. Nachdem unbekannte Täter am Freitagabend einen Gegenstand von einer Brücke auf die Autobahn A73 warfen, ermittelt die Kriminalpolizei Bamberg nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. » mehr

30.09.2020, PP Oberfranken

 
Küchenbrand - 87-jährige Bewohnerin rechtzeitig gerettet

FRAUNBERG/OT VORDERBAUMBERG Heute, Dienstag, den 29.09.20, kam es in den Mittagsstunden in der Gemeinde Fraunberg im Ortsteil Vorderbaumberg zu einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus, bei dem die 87-jährige Bewohnerin leicht verletzt wurde. » mehr

29.09.2020, PP Oberbayern Nord

 
Polizeieinsatz an Ergoldsbacher Mittelschule

ERGOLDSBACH (LKRS. LANDSHUT). Am Dienstagvormittag kam es an der Mittelschule in Ergoldsbach zu einem Polizeieinsatz, da angeblich ein Schüler mit einer Waffe in der Schule wäre. Nach derzeitiger Erkenntnislage bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Schüler oder Lehrer. » mehr

29.09.2020, PP Niederbayern

 
Vorläufiges Ermittlungsergebnis nach Brand in Hopfenbetrieb

NANDLSTADT,LKRS FREISING.Nach einem Großbrand in einem Hopfenbaubetrieb am vergangenen Sonntag hat die Kriminalpolizei Erding die Ermittlungen zur Brandursache fortgeführt.
Auch ein Gutachter des bayerischen Landeskriminalamtes wurde zur Beratung hinzugezogen. Derzeit wird von einem technischen Defekt ausgegangen, Hinweise auf Brandstiftung ergaben sich nicht.
» mehr

29.09.2020, PP Oberbayern Nord

 
Drei Verletzte nach Verpuffung

EGGOLSHEIM, LKR. FORCHHEIM. Bei einer Verpuffung auf einem Balkon im Ortsteil Drosendorf a. Eggerbach verletzten sich am Montagabend drei Bewohner eines Mehrfamilienhauses, zwei davon schwer. Ein Rettungshubschrauber und zwei Rettungswagen waren zur Versorgung der Verletzen im Einsatz. » mehr

29.09.2020, PP Oberfranken

 
Betrugsversuch durch falsche Polizeibeamte – Ein Tatbeteiligter vorläufig festgenommen; Polizei gibt Tipps

PLATTLING/NIEDERBAYERN (LKRS. DEGGENDORF). Am Sonntagabend konnten Beamte der Polizei Plattling einen Geldabholer festnehmen. Vorausgegangen war die bekannte Masche des falschen Polizeibeamten. Es handle sich um einen eher atypischen Fall, wie ein Ermittler der Kriminalpolizei Passau bestätigt, weil der Festgenommene ein Ortsansässiger ist und auch die Geschädigten nicht in das klassische Raster der Betrugsmasche passen. » mehr

29.09.2020, PP Niederbayern

 
Großbrand von 500 Heu- und Strohballen – 25 Jungrinder entlaufen

MILTENBERG, LKR. MILTENBERG. Aus noch ungeklärter Ursache sind in der Nacht von Montag auf Dienstag auf einer Wiese im Altstadtweg ca. 500 Heu- und Strohballen in Brand geraten. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat noch in der Nacht vor Ort die Ermittlungen übernommen. Personen oder Tiere kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. » mehr

29.09.2020, PP Unterfranken

 
Vermisster tot aufgefunden

KIRCHDORF/INN – LKRS. ROTTAL-INN. Ein seit den Vormittagsstunden des Montag (28.09.2020) vermisster Mann wurde am frühen Abend tot aufgefunden. » mehr

28.09.2020, PP Niederbayern

 
Länderübergreifender Sicherheitstag mit vielfältigen Einsatzmaßnahmen

OBERFRANKEN. Mit umfangreichen und vielseitigen Einsatzmaßnahmen beteiligten sich alle Dienststellen des Polizeipräsidiums Oberfranken am Freitag, 25. September 2020, erfolgreich an dem dritten länderübergreifenden Sicherheitstag. » mehr

28.09.2020, PP Oberfranken

 
Versuchter Raub zum Nachteil einer Pkw-Fahrerin - Zeugenaufruf

ANDECHS, OT ERLING, LKR. STARNBERG
Am Freitag, den 25.09.2020, wurde eine Pkw-Fahrerin Opfer eines versuchten Raubes. Der Täter konnte unerkannt fliehen. Die Kripo Fürstenfeldbruck ermittelt und sucht Zeugen. » mehr

28.09.2020, PP Oberbayern Nord

 
Telefonbetrüger erneut erfolgreich - über 360.000 Euro Schaden

GILCHING (LKR. STARNBERG), LANDSBERG AM LECH, ERDWEG (LKR. DACHAU), 28.09.2020
Wieder gelang es Betrügern als „falsche Polizeibeamte“, beziehungsweise angebliche Verwandte, über 360.000 Euro zu erbeuten. » mehr

28.09.2020, PP Oberbayern Nord

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen