11.10.2021, Polizeipräsidium München

 Der Sicherheitsreport 2020 gibt einen möglichst umfassenden und detaillierten Überblick über die Entwicklung der Polizeilichen Kriminalstatistik. Um eine „Sicherheitslage 360°“ abzubilden, wurde der Verkehrsbericht integriert. 

Im Raum München leben heißt sicherer leben! 

„Eine noch nie da gewesene Herausforderung“ – so lässt sich das vergangene Jahr 2020 wohl zusammengefasst treffend beschreiben.

Mit 97.439 registrierten Straftaten (ohne AufenthG) gab es einen weiteren Rückgang der Delikte und die niedrigste Zahl seit über 40 Jahren, obwohl die Zahl der Einwohner seitdem um fast 19 Prozent zugenommen hat.

Die Münchner Polizei ist präsent, effizient und – wie die Zahlen belegen – Garant dafür, dass die Menschen in der Landeshauptstadt zum 45. Mal in Folge so sicher sind wie in keiner vergleichbaren Großstadt Deutschlands. 

 


Hier finden Sie die Sicherheitsreporte des Polizeipräsidiums München seit 1996: