15.03.2022, Polizeipräsidium Mittelfranken