Polizei Bayern » Kriminalität » Internetkriminalität

25.03.2019, Landeskriminalamt


Zentrale Ansprechstelle Cybercrime - ZAC

Banner

Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) ist als zentraler Ansprechpartner bei der Bayerischen Polizei für alle bayerischen Unternehmen, Behörden, Verbände und sonstigen Institutionen angesiedelt. Als kompetenter Partner ist die ZAC nicht nur "Ersthelfer" und Berater für von Cyberkriminalität betroffenen Stellen ("Single Point of Contact"), sondern berät interessierte Stellen auch präventiv. Dabei ist der diskrete Umgang mit Informationen - wie für die gesamte Bayerische Polizei - eine gesetzliche Verpflichtung.


Sie suchen einen Ansprechpartner?


Bitte hier klicken » Bitte hier klicken »

Cybercrime bei der Bayerischen Polizei


Die Bearbeitung von Cybercrime.Delikten liegt in ganz Bayern in den Händen der 2017 neu geschaffenen Kommissariate "Cybercrime" bei der Kriminalpolizei. Sollten Sie als Privatperson ein Cybercrime-Delikt zur Anzeige bringen wollen, wenden Sie sich bitte unmittelbar an die für Sie zuständige Polizeiinspektion. Egal wo und wer in Bayern Opfer eines Cyberangriffs wird, jeder findet in seiner unmittelbaren Umgebung einen kompetenten Ansprechpartner.



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen