Polizei Bayern » Bereitschaftspolizei » Wir über uns » Aktuelle Stellenangebote

22.01.2019, Landeskriminalamt


Stellenausschreibung des Bayerischen Landeskriminalamts - Beamtinnen/Beamte (m/w/d) der zweiten und dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn "Verwaltung und Finanzen", fachlicher Schwerpunkt "nichttechnischer Verwaltungsdienst"

Wir suchen für das Sachgebiet 111 - Personal mit Sitz in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Beamtinnen/Beamte (m/w/d) der zweiten und dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn "Verwaltung und Finanzen", fachlicher Schwerpunkt "nichttechnischer Verwaltungsdienst".


Ihr Aufgabenbereich


Das Sachgebiet 111 – Personal betreut die rund 1900 Beschäftigten des Bayerischen Landeskriminalamtes.
Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere die Personalangelegenheiten für Beamtinnen und Beamte der 2. und 3. Qualifikationsebene sowie für Arbeitnehmer.


Ausbildung und Qualifikation

  • Sie haben eine Ausbildung als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) oder als Verwaltungswirt/in, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwal-tungsdienst, erfolgreich abgeschlossen und haben idealerweise bereits Erfahrungen im Personalwesen sammeln können.
  • Übertragene Arbeiten erledigen Sie selbstständig und gewissenhaft.
  • Sie arbeiten gerne und versiert mit den gängigen MS-Office-Programmen; Kenntnisse von SAP VIVA-pro sind von Vorteil.
  • Serviceorientierung ist für Sie sehr wichtig. Durch Ihr Organisationsgeschick unterstützen Sie gerne das Team und andere Organisationseinheiten. Hierbei sind freundliches Auftreten und Kommunikationsfreude für Sie selbstverständlich.

Wir bieten

  • Beförderungsmöglichkeiten bis A9 mit Amtszulage in der zweiten Qualifikationsebene bzw. bis A11 in der dritten Qualifikationsebene,
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein angenehmes Arbeitsklima,
  • gleitende Arbeitszeit und
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten.

Fragen zur Tätigkeit richten Sie bitte an Frau Remke (Tel. 089/1212-2111). Fragen zum Beschäftigungsverhältnis bitte an Frau Finster (Tel. 089/1212-3130).

Wenn Sie sich bereits in einem Beamtenverhältnis der 2. oder 3. QE befinden, besteht die Möglichkeit der Umsetzung/Versetzung unter Beibehalten der Besoldungsgruppe - maximal in der Besoldungsgruppe A 11.

Die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitfähig.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 28.02.2019 an:

Bayerisches Landeskriminalamt
SG 111 - Kennwort: SG 111
Maillingerstr. 15, 80636 München

Bewerbungsunterlagen:
Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse - Bitte verwenden Sie keine Bewerbungsmappe.

Bei Bewerbungen per E-Mail beachten Sie bitte folgendes:


E-Mail


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen