Polizei Bayern » Bereitschaftspolizei » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

29.11.2019, Bereitschaftspolizei


Festakt mit dem Polizeiorchester Bayern und den Regensburger Domspatzen am 22. November 2019

REGENSBURG. Mit einem eindrucksvollen Konzert des Polizeiorchesters Bayern zusammen mit den Regensburger Domspatzen wurde am Freitag, den 22. November 2019 im Stadttheater Regensburg 10 Jahre Polizei Oberpfalz gefeiert. Als Schirmherr war der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann anwesend.


Chor der Regensburger Domspatzen.
Chor der Regensburger Domspatzen.

Tosenden Applaus und Standing Ovations gab es für die Musikerinnen und Musiker des Polizeiorchesters Bayern sowie für die Regensburger Domspatzen, die am Freitagabend im prachtvollen Saal des Stadttheaters bei einem Festakt musikalischen Hochgenuss darboten.

Polizeipräsident Norbert Zink begrüßte voller Stolz 500 Gäste, unter denen neben dem Bayerischen Staatsminister des Inneren, für Sport und Integration Joachim Herrmann, der Bayerische Staatsminister für Finanzen und Heimat Albert Füracker, sowie der Landespolizeipräsident Prof. Dr. Wilhelm Schmidbauer waren. Weitere hochrangige Politiker, zahlreiche Mandatsträger des Deutschen Bundes- und Bayerischen Landtags, Vertreter aus Städten und Landkreisen, Repräsentanten weiterer Behörden und der Justiz, sowie Vertreter der Geistlichkeit hieß er willkommen. Zuletzt begrüßte er auch die Mitglieder der Bundeswehr und der Blaulichtorganisationen. Er richtete seinen Dank an alle Kolleginnen und Kollegen der Oberpfälzer Polizeidienststellen, die mit ihrem täglichen Einsatz den Regierungsbezirk zu einem „lebenswerten und sicheren“ Platz gemacht haben und weiterhin machen.


Gruppenbild mit Herrn Innenminister Herrmann, dem Moderator, der Solistin, sowie dem Polizeipräsidenten und dem Vizepräsidenten
v. l. Moderator P. Seufert, Solistin K. Turnheim, Polizeivizepräsident Schöniger, Dir. Prof. Mösenbichler, Innenminister Herrmann, Polizeipräsident Zink.

In einer einzigartigen Verbindung des weltberühmten Knabenchors unter der Leitung von Domkapellmeister Christian Heiß, vertreten durch die Chorleiterin Kathrin Giehl und Chorleiter Max Rädlinger, und dem Polizeiorchester Bayern, geführt von Generalmusikdirektor Prof. Johann Mösenbichler, wurde ein Konzertabend veranstaltet, wie er bisher noch nirgends stattgefunden hat.
Mit einer Ouvertüre von James Barnes und Auszügen aus „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky begann das professionelle sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei das Galakonzert. Nach der Pause nahm das Polizeiorchester im Graben Platz. Auf der Bühne standen nun 170 Domspatzen die teils alleine, teils gemeinsam mit dem Orchester Werke von u.a. John Rutter und Johann Strauss aufführten. Höhepunkt war die Musical-Einlage „West Side Story“ mit Solistin Kerstin Turnheim.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen