Polizei Bayern » Bereitschaftspolizei » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

05.03.2019, Bereitschaftspolizei


Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaft in Whistler: Sportpolizist Marc Rademacher holt Team-Gold

Die Bayerische Polizei hat einen weiteren Weltmeistertitel: Johannes Lochner verteidigt Sonntagnacht bei der Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaft im kanadischen Whistler seinen Weltmeistertitel von 2017 und fuhr im Teamwettbewerb „Deutschland II“ mit dem Bobanschieber Marc Rademacher von der Bayerischen Polizei um einen hauchdünnen Vorsprung von 0,15 hundertstel Sekunden zu WM-Gold.


Zum Vergrößern bitte klicken
Marc Rademacher

Mit im Team waren noch Sophia Griebel, Christopher Grotheer, Anna Köhler, Lisa Sophie Gericke. Beim Team-Wettbewerb traten jeweils zwei Zweierbobs (Frauen und Männer) und zwei Skeleton-Athleten (Frau und Mann) an.

Pilot Lochner lobte den bayerischen Polizeispitzensportler Rademacher mit folgenden Worten: „Marc hat am Start oben richtig Gas gegeben, da war ich sehr überrascht, dass es super funktioniert hat. Es war ein einigermaßen guter Lauf und ein schöner Abschluss, bevor wir in den Vierer einsteigen. Ich bin nochmal wachgerüttelt worden, weil es wirklich sehr, sehr kalt und schnell heute war und da reagiert der Schlitten sehr schwer. Da müssen wir sehr wachsam sein, wenn wir nächste Woche in den großen Schlitten einsteigen.“


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen