Polizei Bayern » Bereitschaftspolizei » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Feierliche Vereidigung von mehr als 1.600 jungen Polizeibeamtinnen und -beamten

NÜRNBERG. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Polizeipräsident Wolfgang Sommer nahmen mehr als 1.600 jungen Polizeibeamtinnen und –beamten feierlich den Diensteid in der Frankenhalle in Nürnberg ab. Rund 4.500 Familienangehörige und Freunde aus ganz Bayern wohnten der feierlichen Vereidigung bei. » mehr

15.07.2019, Bereitschaftspolizei

 

Turbulenter Sommerbeginn für die Polizeihubschrauberstaffel Bayern

BAYERN. Juni bis Anfang Juli 2019 flogen die Besatzungen der Polizeihubschrauberstaffel Bayern 475 Einsätze und unterstützten dadurch die Einsatzkräfte am Boden mit einer Flugzeit von knapp 500 Flugstunden. "Das sind fast doppelt so viel wie im Jahr 2018 und ein sehr turbulenter Sommerbeginn für unsere Hubschrauberstaffel“ so die Zwischenbilanz des Polizeipräsidenten Wolfgang Sommer, Chef der Bayerischen Bereitschaftspolizei und somit auch der fliegenden Polizeieinheit. » mehr

11.07.2019, Bereitschaftspolizei

 

Polizistinnen zeigen hochkarätigen Frauenfußball

EICHSTÄTT, LKR. INGOLSTADT. Nordrhein-Westfalen ist Deutscher Polizeimeister im Frauenfußball. Die Polizei kürte ihren Sieger am Donnerstagabend, 4. Juli 2019, nach vier spannenden und hochkarätigen Wettkampftagen im Stadttheater im Beisein von zahlreichen Ehrengästen mit dem Pokal. Der Abend war geprägt von Anerkennung, Kameradschaft und Jubel. » mehr

06.07.2019, Bereitschaftspolizei

 

Führungswechsel bei der IV. Bereitschaftspolizeiabteilung in Nürnberg

BAMBERG/NÜRNBERG. Im Rahmen einer Feierstunde hat heute Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck den Leitenden Polizeidirektor Werner Süßmann (61) nach rund acht Jahren an der Spitze der Abteilung in den Ruhestand verabschiedet und als Nachfolger Polizeidirektor Stefan Beck (54) in das Amt eingeführt. » mehr

28.06.2019, Bereitschaftspolizei

 

Sportpolizist Sideris Tasiadis holt Gold im ersten Weltcup der Saison

LONDON. Am vergangenen Wochenende fand in der britischen Hauptstadt London der erste Weltcup im Kanu-Slalom der Saison 2019 statt. Hier konnte sich unser bayerischer Spitzensport-Polizist, Polizeiobermeister Sideris Tasiadis von der Sporttrainingsgruppe des Ausbildungsseminars Spitzensport der VI. Bereitschaftspolizeiabteilung Dachau gleich hervorragend in Szene setzten und den 1. Platz erringen.
» mehr

28.06.2019, Bereitschaftspolizei

  Tasiadis hält bei der Siegerehrung seine Medaille hoch

Motorradkontrolle an der B 85

RINCHNACH - LKRS. REGEN. Gemeinsame Motorradkontrolle der PI Regen, PI Viechtach und der Kontrollgruppe Krad des PP Niederbayern. » mehr

21.07.2019, PP Niederbayern

 
Person bei Verkehrsunfall verbrannt

VIECHTACH, LANDKREIS REGEN. Am Samstag, den 20.07.2019, kam es gegen 14.25 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer bis zur Unkenntlichkeit verbrannte. » mehr

20.07.2019, PP Niederbayern

 
Tödlicher Verkehrsunfall durch Falschfahrer

Bad Wörishofen/BAB 96. Am Samstagvormittag kam es auf der A 96 in Fahrtrichtung München zu einem tödlichen Verkehrsunfall. » mehr

20.07.2019, PP Schwaben Süd/West

 
Schnelle Festnahme nach Übergriff auf Joggerin

LANGENSENDELBACH, LKR. FORCHHEIM. Nach einem Übergriff auf eine Joggerin nahm eine zufällig vorbeifahrende Streife der Polizei Erlangen-Land einen 35-jährigen Tatverdächtigen fest. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg gehen von einem versuchten Sexualdelikt aus. » mehr

20.07.2019, PP Oberfranken

 
Fast ein Kilogramm Marihuana bei Kontrolle eines Fernreisebuses aufgefunden

PASSAU/ BAB A 3 PARKPLATZ ROTTAL WEST: Bei Kontrolle fast ein Kilo Marihuana im Rucksack aufgefunden.

Am Samstag, den 20.07.2019, kontrollierten in der Nacht gegen 01:30 Uhr Beamte der Grenzpolizeiinspektion Passau einen Fernreisebus auf dem Parkplatz Rottal West.
Der Bus war auf der Route von Amsterdam nach Bukarest unterwegs.
Bei der Kontrolle verhielt sich ein 49- jähriger Mann aus Rumänien sehr auffällig und nervös.
Der Grund für sein Verhalten stellte sich sehr bald heraus: bei der Durchsuchung seines Rucksackes, den er zwischen seinen Beinen abgestellt hatte, kamen 973 Gramm Marihuana zum Vorschein.
Die Drogen waren in ein luftgepolstertes Päckchen verpackt. Im Anschluss wurde es mit Plastikfolie umwickelt und zusätzlich noch in eine Plastiktüte gesteckt.
Der Rumäne wurde im Anschluss festgenommen und zur Dienststelle nach Passau gebracht.
Der Marktwert der gefundenen Drogen beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Die weitere Sachbearbeitung wird durch die Kriminalpolizei Passau übernommen. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Medienkontakt: PP Niederbayern, Einsatzzentrale, PHKin Wohlstreicher, Tel. 09421/868-1410 » mehr

20.07.2019, PP Niederbayern

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen