24.11.2022, Polizeipräsidium Niederbayern

NEUREICHENAU, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Am Dienstag, 22.11.2022, kurz nach Mittag, kam es in einer Lackiererei im Hochfeld zu einem folgenschweren Brand bei dem ersten Schätzungen zufolge mehrere hunderttausend Euro Sachschaden entstanden sind.

Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Passau haben gestern die Brandstelle untersucht. Nach derzeitigem Stand wird von einem technischen Defekt ausgegangen, wobei aufgrund des hohen Zerstörungsgrades keine eindeutige Aussage zum Brandausbruch gemacht werden können. Hinweise auf eine fahrlässige oder gar vorsätzliche Brandursache haben sich jedoch bei den Untersuchungen nicht ergeben.

Bezugsmeldung vom 22.11.2022: Die Bayerische Polizei - Niederbayern: Brand in einer Lackiererei verursacht hohen Sachschaden


Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Tel. 09421/868-1014

Veröffentlicht: 24.11.2022, 09:20 Uhr