25.06.2022, Polizeipräsidium Niederbayern

KEHLHEIM. Am Samstag gegen 16:30 Uhr ging ein 55-jähriger Mann in der Donau auf Höhe Kloster Weltenburg zum Schwimmen.

Als er plötzlich unterging, verständigte seine Ehefrau sofort die Rettungskräfte. Trotz intensiver Absuche durch die DLRG und die eingesetzte

Feuerwehr konnte der Mann bisher nicht aufgefunden werden. 

Die Suchmaßnahmen werden am heutigen Sonntag mit einem Polizeihubschrauber u.a. fortgesetzt.

 

Medienkontakt:: Wasserschutzpolizei Regensburg, Tel. 0941/5062962