13.05.2022, Polizeipräsidium Unterfranken

REICHENBERG, LKR. WÜRZBURG. Seit Mittwoch fahndete die Polizeiinspektion Würzburg-Land nach einem vermissten 36-Jährigen. Es gab keinerlei Anhaltspunkte, wo sich der Mann aufhalten könnte. Daher bat die Polizei auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung. Zwischenzeitlich geht die Polizei davon aus, dass der Mann leblos aufgefunden wurde.

Der Vermisste ist am späten Dienstagabend mit seinem Pkw von zu Hause aus weggefahren und seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos. Hinweise auf eine Straftat in Zusammenhang mit dem Vermisstenfall liegen nicht vor. Am Samstag wurde im Raum Sommerhausen nun die Leiche eines Mannes gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Verstorbenen um den Gesuchten handelt.

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zu den Todesumstände des Mannes auf. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen liegen nicht vor.