07.12.2021, Polizeipräsidium Oberpfalz

REGENSBURG. Nach dem Wochenende wurden zwei Einbrüche im gewerblichen Bereich bekannt.

Am St.-Kassians-Platz gelangte ein bislang Unbekannter zwischen Sonntag, 06.12.2021, 12:00 Uhr und Montag, 07.12.2021, 06:00 Uhr mit Gewalt über die Schiebetüre in ein Lebensmittelgeschäft. Dort entwendete er unter anderem eine Spendenkasse. Der Gesamtwert der Beute liegt im niedrigen dreistelligen Eurobereich.

Zwischen Freitagabend (3. Dezember 2021) und Montagmorgen (7. Dezember 2021) verschaffte sich ein bislang Unbekannter Zutritt zu den Büroräumen einer Firma im Gewerbepark. Er durchsuchte die dortigen Schränke und öffnete gewaltsam mehrere Rollcontainer. Die genaue Beute steht hier noch nicht fest. Ihr Wert wird aktuell lediglich im niedrigen Eurobereich geschätzt. Mit circa 1.500 Euro liegt der Sachschaden deutlich höher.

In beiden Fällen konnte die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg vor Ort Spuren sichern, die nun ausgewertet werden. Sie bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0941/506-2888 zu melden.