Polizei Bayern » Verkehr » Verkehrsordnungswidrigkeiten

26.08.2016, Polizei Bayern


Bußgeldkatalog der Bayerischen Polizei

Paragraphen-Logo

Die Teilnahme am Straßenverkehr steckt voller Gefahren. Leider verunglücken auf unseren Straßen täglich Menschen, weil sie die Gefahren unterschätzen, oder sich über die Verkehrsregeln hinwegsetzen.

Durch die Neufassung der StVO im Jahr 2013 und die Reform des Verkehrszentralregisters (9. bzw. 10. Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 05.11.2013, BGBl I 2013, S. 3920 ff. bzw. vom 16.04.2014, BGBl I 2014, S. 348 ff.) gab es - zuletzt mit Wirkung vom 01.05.2014 - zahlreiche Änderungen, die sich auch auf den Bußgeldkatalog ausgewirkt haben. An dieser Stelle finden Sie den aktuellen Bußgeldkatalog inkl. aller Neuerungen und Änderungen!


Die auf der folgenden Seite abrufbaren Auszüge aus dem bayerischen Tatbestandskatalog geben nur die Regelsätze für bestimmte Grundtatbestände wieder. Im Einzelfall kann davon erheblich abgewichen werden. Insbesondere bei einer Gefährdung oder Schädigung anderer, beim Zusammentreffen mehrerer Tatbestände, im Wiederholungsfall oder bei Führern von Lkw und Bussen.

Sicher ans Ziel und gut nach Hause kommt nur, wer durch vorausschauendes, verkehrsangepaßtes und regelgerechtes Verhalten im Straßenverkehr selbst dazu beiträgt.


WICHTIGER HINWEIS

Dieses Angebot ist eine Serviceleistung der Bayerischen Polizei. Die hier erteilten Auskünfte stellen keine rechtliche Grundlage für Rechtsbehelfe gegen laufende Bußgeldverfahren dar.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern