Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

07.03.2018, PP Unterfranken


Muldenkipper auf A 7 kippt um - Fahrer leicht verletzt

KÜRNACH, LKR. WÜRZBURG. Am Dienstagvormittag ist ein Muldenkipper auf der A 7 kurz vor der Anschlussstelle Estenfeld in Richtung Kassel umgekippt. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 60.000 Euro.


Gegen 11:10 Uhr geriet der 63-jährige Kraftfahrer aus dem Raum Würzburg mit seinem 35-Tonner ohne fremde Beteiligung genau auf Höhe einer kleinen Brücke zu weit nach rechts. Sein Fahrzeug prallte gegen die Leitplanke, drückte diese nach außen und wurde an einer zusätzlichen Absicherung des Brückenbauwerks aus Beton ausgehebelt. Der leere, zum Transport von Abfall bestimmte Laster, kippte nach links um. Auf der Seite liegend schlitterte das schwere Fahrzeug noch 70 Meter auf dem Seitenstreifen entlang. Im Grünstreifen neben der Fahrbahn kam es zum Stillstand.

Mit einigen Schnittwunden und Prellungen wurde der Mann zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Das erheblich beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Bergung des Lasters, zu der schweres Gerät nötig war und die mehrere Stunden beanspruchte, sperrte die Autobahnmeisterei Erbshausen den rechten der beiden Fahrstreifen. Es kam zu Behinderungen.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen