Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

03.01.2018, PP Unterfranken


Unbekannter steigt in Kindergarten ein – ohne Beute geflüchtet

WÜRZBURG / INNENSTADT. Ein Unbekannter ist in der Zeit von Donnerstag bis Dienstag in einen Kindergarten eingebrochen und ist anschließend ohne Beute wieder geflüchtet. Die Kripo Würzburg nimmt Zeugenhinweise entgegen.


Zwischen Donnerstag, 10:30 Uhr, und Dienstag, 08:00 Uhr, hatte der Täter ein Fenster des Kindergartens in der Annastraße eingeschlagen und war so ins Innere gelangt. Anschließend durchwühlte er sämtliche Büroräume des Neben- und Hauptgebäudes, bevor er sich ohne Beute wieder aus dem Staub machte. Der Sachschaden schlägt mit ca. 1500 Euro enorm zu Buche.


Zeugen, die im angegebenen Zeitraum verdächtige Personen beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen