Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.03.2016, PP Unterfranken


Hebelspuren an der Eingangstür – Einbruchsversuch in Einfamilienhaus

SONDERHOFEN, LKR. WÜRZBURG. Ein Einfamilienhaus war in der vergangenen Woche das ausgemachte Ziel von Einbrechern. Die Täter gelangten jedoch nicht in das Wohnhaus und mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Die Ochsenfurter Polizei ermittelt und nimmt Hinweise von Zeugen entgegen.


In der Zeit von Freitag, den 03. März, bis Donnerstag, 13.00 Uhr, haben Unbekannte offenbar versucht, die Eingangstür eines Einfamilienhauses aufzubrechen. Die Einbrecher hinterließen Einbruchsspuren an dem Gebäude in der Hauptstraße. Dem Geschädigten war zudem aufgefallen, dass in den vergangenen Tagen mehrfach nachts die Türglocke geschellt hatte. Möglicherweise steht dies mit dem Einbruchsversuch in Zusammenhang. An der Haustüre war lediglich geringfügiger Sachschaden entstanden.


Die Ermittler der Polizeiinspektion Ochsenfurt haben die Sachbearbeitung in diesem Fall. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 09331/8741-0 zu melden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern