Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

03.03.2016, PP Unterfranken


Nach Raubüberfall auf Tankstelle – Kripo nimmt Tatverdächtigen fest – 22-Jähriger in U-Haft

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 03.03.2016

KAHL AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Nachdem ein Unbekannter in der dritten Februarwoche einen Raubüberfall auf eine Tankstelle verübt hatte, hat die Kripo Aschaffenburg jetzt einen Tatverdächtigen dingfest machen können. Der 22-Jährige wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg am Donnerstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.


Am 16. Februar hatte der Unbekannte die Tankstelle in der Forststraße betreten und von der Kassiererin unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld gefordert. Mit mehreren hundert Euro machte sich der Mann anschließend aus dem Staub. Eine sofort eingeleitete Fahndung mehrere Streifen der Alzenauer sowie der Aschaffenburger Polizei verlief ergebnislos. Ermittlungen der Polizeiinspektion Alzenau sowie der Kripo Aschaffenburg, die in der Folge die Sachbearbeitung übernommen hatte, haben jedoch zügig einen Verdacht gegen einen 22-Jährigen ergeben.

Mit einem Durchsuchungsbeschluss standen dann Kripobeamte am Mittwoch vor der Wohnung des Tatverdächtigen. Im Keller fanden die Polizisten die vermeintliche Tatwaffe und die zur Tatzeit getragene Kleidung. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg wurde er am Donnerstagvormittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und der Beschuldigte wurde in einer Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die weiteren Ermittlungen wegen räuberischer Erpressung und Bedrohung führt die Kripo Aschaffenburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern