Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

19.02.2016, PP Unterfranken


Nach Vermisstensuche – Leichnam aus Main geborgen – Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

KITZINGEN. Nach der umfangreichen Vermisstensuche nach einer 62-Jährigen, die bereits seit Anfang Februar abgängig war, haben die polizeilichen Maßnahmen am Donnerstagnachmittag zur Auffindung des Leichnams im Main geführt. Hinweise darauf, dass irgendeine Art von Straftat im Zusammenhang mit dem Tod der Frau stehen könnte, haben sich bislang nicht ergeben. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen.


Wie bereits mehrfach berichtet, war die 62-jährige Frau seit dem 03. Februar aus einem Seniorenheim in Kitzingen abgängig. Die Kitzinger Polizei hatte in der Folge umfangreiche Suchmaßnahmen nach der Vermissten eingeleitet, die bislang ergebnislos waren.

Am Donnerstag gegen 14:00 Uhr erfolgten weitere Suchmaßnahmen durch polizeiliche Einsatzkräfte auf der Kitzinger Mondseeinsel. Die Beamten entdeckten dort einen weiblichen Leichnam im Wasser. Das technische Hilfswerk war in der Folge mit einem Boot im Einsatz. Nach der Bergung aus dem Wasser stellte sich heraus, dass es sich um die Vermisste handelte.

Die Kriminalpolizei Würzburg führt die weiteren Ermittlungen. Hinweise darauf, dass irgendeine Art von Fremdeinwirkung beim Tod der Frau eine Rolle gespielt haben könnte, haben sich bislang nicht ergeben.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern