Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

13.02.2016, PP Unterfranken


Einbruchsversuch in Reihenhaus – Hebelspuren an Terrassentüre

KLEINOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Erst einige Tag nach einem Einbruchsversuch in ihr Reihenhaus ist den Geschädigten die Beschädigung an ihrer Terrassentüre aufgefallen. Die verständigten Ermittler der Aschaffenburger Polizei haben die Sachbearbeitung übernommen und nehmen Zeugenhinweise entgegen.


Den Besitzern eines Wohnhauses in der Carl-Orff-Straße ist in den vergangenen Tagen aufgefallen, dass deren Terrassentüre nicht mehr richtig schließt. Bei genauerer Inaugenscheinnahme mussten sie feststellen, dass Unbekannte offenbar versucht hatten, die Terrassentüre von außen aufzuhebeln. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von einigen hundert Euro. Die Tatzeit kann auf Donnerstag, den 04.02.16 und Freitag, den 05.02.16 eingegrenzt werden.


Die Aschaffenburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, die zur Aufklärung der Tat beitragen könnten, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-2200 zu melden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern