Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.02.2016, PP Unterfranken


Nach Handtaschenraub vor Krankenhaus – Wer kennt die Täter?

ERLENBACH A.MAIN, LKR. MILTENBERG. Nachdem zwei Unbekannte am Donnerstagabend eine 37-Jährige auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus niedergeschlagen haben, liegt den Ermittlern jetzt eine Personenbeschreibung des Duos vor.


Demnach handelte es sich bei den Tätern um zwei Männer. Einer von ihnen war etwa 30 Jahre alt und 175 Zentimeter groß mit kräftiger Figur. Der Mann sprach deutsch mit ausländischem (evtl. osteuropäischem) Akzent und trug eine dunkle Bomberjacke, eventuell mit Kapuze sowie eine braune Cordhose.

Der zweite Tatverdächtige ist etwa 16 Jahre alt, circa 170 Zentimeter groß und von hagerer Figur. Er sprach ebenfalls deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent und trug eine dunkelblaue Trainingshose mit weißem Aufdruck, eine dunkelblaue Trainingsjacke sowie Treckingschuhe.


Wer Angaben zur Identität der beiden machen kann, die Tat beobachtet hat, oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern