Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

12.02.2016, PP Unterfranken


Nach Wohnungseinbrüchen – Wer kennt Besitzer eines verlorenen Armbandes?

WÜRZBURG / INNENSTADT. Nachdem ein Unbekannter Ende Januar in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingebrochen war, hofft der Sachbearbeiter der Kripo mit dem Foto eines Armbandes bei den Ermittlungen weiterzukommen.


Zum Vergrößern bitte klicken
Armband
Foto: Polizei

Wie bereits berichtet, war der Täter am Donnerstag, den 21. Januar, in der Zeit zwischen 07:10 Uhr und 16:20 Uhr in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Riemenschneiderstraße eingedrungen. Nachdem er Räume und Schränke durchsucht hatte, flüchtete er mit Bargeld unerkannt. Im Rahmen der Spurensicherung fiel den Beamten ein Lederarmband in die Hände, das der Unbekannte offenbar bei der Tatausführung verloren hatte.


Mit der Veröffentlichung eines Fotos des gefunden Stückes hofft die Kripo Würzburg nun, Hinweise auf den Besitzer zu erlangen. Hinweise werden von unter Tel. 0931/457-1732 entgegengenommen.


Bereits erstellte Pressemeldung


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern