Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

10.02.2016, PP Unterfranken


Hebelspuren an Eingangstüre – Kripo hofft auf Zeugenhinweise

SCHWEBHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Zwischen Ende Januar und Montag ist es zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt jetzt auch Zeugenhinweise entgegen.


Am Montag gegen 19:00 Uhr hatte der Bewohner des Hauses in der Hauptstraße die Hebelspuren an der Eingangstüre bemerkt und die Polizei alarmiert. Den Ermittlungen zufolge war der Einbrecher zwischen dem 31. Januar und dem Zeitpunkt der Entdeckung aktiv. In das Haus war er nicht vorgedrungen und es blieb beim Sachschaden.


Die Kriminalpolizei Schweinfurt hofft jetzt auch auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. Wer Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern