Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

31.01.2016, PP Unterfranken


Einbruch in Wohnhaus – Bargeld und Schmuck gestohlen – Wer hat Verdächtiges gesehen?

KITZINGEN. Zwischen Samstagnachmittag und der Nacht zum Sonntag ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Mit Bargeld und Schmuck suchte der Täter das Weite. Die Polizeiinspektion Kitzingen hat die ersten Ermittlungen aufgenommen und hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.


Zwischen Samstag, 15:30 Uhr, und Sonntag, 00:45 Uhr, war der Einbrecher an dem freistehenden Einfamilienhaus am Klettenberg aktiv. Über die Terrassentüre drang der Täter gewaltsam in das Gebäude ein uns suchte im Erd- und Obergeschoss nach Beute. Nach ersten Erkenntnissen fielen ihm dabei mehrere Schmuckstücke und Bargeld in die Hände.

Die Polizeiinspektion Kitzingen nimmt jetzt auch Zeugenhinweise entgegen. Wer verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 09321/141-0 zu melden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern