Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

13.01.2016, PP Unterfranken


17-Jährige in Schwimmbad unsittlich berührt – Zeugen gesucht!

BAD NEUSTADT A. D. SAALE, LKR. RHÖN-GRABFELD. Wie der Polizei erst diese Woche bekannt wurde, soll eine 17-Jährige am 5. Januar in einem Schwimmbad von einem Unbekannten unsittlich berührt worden sein. Mit der Veröffentlichung einer Personenbeschreibung hofft der Sachbearbeiter der Polizeiinspektion Bad Neustadt nun auch auf Hinweise von Zeugen.


Nach bisherigen Erkenntnissen soll sich die 17-Jährige am 5. Januar gegen 19:00 Uhr in einem Schwimmbad in der Mühlbacher Straße aufgehalten haben. Ihren Angaben zufolge ist sie dann von einem Mann im Bereich des Whirlpools unsittlich am Körper berührt worden. Auch soll der Unbekannte ihre Hand auf sein Geschlechtsteil gelegt haben. Von dem Mann liegt folgende Beschreibung vor:


  • Ca. 20 – 25 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß
  • Muskulös
  • Schwarze Haare, an der Seite rasiert und oben zum Zopf gebunden
  • Schwarzer Vollbart, südländisches Aussehen
  • Trug neongelbe Badehose

Wer Hinweise zu der Identität des Unbekannten geben kann oder den Vorfall beobachtet hat und sonst sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich bei der Bad Neustadter Polizei unter Tel. 09771/606-0 zu melden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern