Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.01.2016, PP Unterfranken


Arztpraxen im Visier von Einbrechern – Tätern scheitern an massiven Türen

ASCHAFFENBURG. Vermutlich in der Nacht zum Dienstag sind Einbrecher mit ihrem Vorhaben gescheitert, in zwei Arztpraxen und eine Firma, die sich im selben Gebäude befinden, einzubrechen. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt.


In der Zeit von Montagabend, 18.30 Uhr, und Dienstagmorgen, etwa 06.15 Uhr, waren die Unbekannten zunächst in das Wohn- und Geschäftshaus in der Goldbacher Straße gelangt. Darin versuchten sie die Eingangstüren zu zwei Arztpraxen und einer Firma aufzuhebeln. Aufgrund der massiveren Türen scheiterten die Täter allerdings. Der dabei angerichtete Sachschaden beläuft sich auf wenige tausend Euro.

Die Kripo Aschaffenburg bittet um Hinweise von Zeugen, denen während des Tatzeitraums verdächtige Personen im Bereich des Gebäudes aufgefallen sind. Anrufe bitte unter Tel. 06021/857-1732.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern