Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

06.01.2016, PP Unterfranken


Einbrecher in Büro – Polizei bittet um Hinweise

WÜRZBURG. In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in ein Büro in der Innenstadt eingestiegen. Dem Sachstand nach entwendeten sie etwas Bargeld und türmten. Die Kripo Würzburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.


Zwischen Montagnachmittag, 17.00 Uhr, und Dienstagmorgen, 07.30 Uhr, waren die Täter gewaltsam über ein Fenster in das Wohn- und Geschäftsgebäude in der Bahnhofstraße eingestiegen. In den Büroräumen wurden mehrere Schränke durchsucht und letztlich eine Geldkassette mit etwas Bargeld gestohlen. Der dabei angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 1.300 Euro.

Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.


© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern