Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Brand auf dem Gelände eines Zentrallagers - Drei leichtverletzte Einsatzkräfte der Feuerwehr - Sachschaden im hohen fünfstelligen Bereich

ALZENAU, LKR. ASCHFFENBURG. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten am Sonntagabend mehrere Holzpaletten auf dem Außengelände eines Zentrallagers in Brand. Trotz der sofort alarmierten und schnell vor Ort befindlichen Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Fassade der Industriehalle nicht verhindert werden » mehr

28.05.2017, PP Unterfranken

 
27-Jähriger schließt sich in Toilette ein - Drei verletzte Polizeibeamte

WÜRZBRUG - INNENSTADT. Erheblichen Widerstand gegen Polizeibeamte leistete am Samstagmorgen ein 27-Jähriger in einer Diskothek. Dabei verletzte er drei Beamte leicht und musste seinen Rausch in einer Zelle der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt ausschlafen. Im Laufe des Samstags konnte er wieder auf freien Fuß gesetzt werden. » mehr

28.05.2017, PP Unterfranken

 
Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus - 57-Jährige im Krankenhaus

EISINGEN, LKR. WÜRZBURG. Bei einem Wohnungsbrand am frühen Sonntagmorgen erlitt eine 57-Jährige eine Rauchgasvergiftung und kam in ein Krankenhaus. In der Wohnung verursachte der Brand einen Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Brandursache ist unbekannt und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, welche die Kripo Würzburg übernommen hat. » mehr

28.05.2017, PP Unterfranken

 
Geldautomat gesprengt - Hoher Gebäudeschaden

DITTELBRUNN, LKR. SCHWEINFURT. In den frühen Sonntagmorgenstunden haben bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten gesprengt. Dabei richteten sie einen hohen Gebäudeschaden an und konnten vermutlich mit einem Teil des Bargeldes flüchten. Die Fahndung mit einem Großaufgebot der Polizei verlief bislang ergebnislos. Noch in der Nacht übernahm die Kripo Schweinfurt die weiteren Ermittlungen. » mehr

28.05.2017, PP Unterfranken

 
78-Jähriger missachtet Vorfahrt - Drei schwerverletzte - B 26 voll gesperrt

NEUENDORF, LKR. MAIN-SPESSART. Ein 78-Jähriger missachtete am Samstagnachmittag wohl die Vorfahrt einer auf der B 26 in Richtung Lohr fahrenden 55-Jährigen. Die B 26 musste für die Versorgung der Verletzten und die Räumung der Unfallstelle für rund zwei Stunden gesperrt werden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Lohr am Main. » mehr

27.05.2017, PP Unterfranken

 
Einbruch in Mensa der Universität - Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro

WÜRZBURG - FRAUENLAND. In der Zeit von Mittwochabend bis Freitagmorgen brach ein Unbekannter gewaltsam in der Straße „Am Hubland“ in Räumlichkeiten der Universität ein. Der Täter hebelte mehrere Türen sowie Automaten auf und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Mit dem erbeuteten Bargeld machte er sich anschließend unerkannt aus dem Staub. » mehr

27.05.2017, PP Unterfranken

 
Mieter setzt offensichtlich eigene Wohnung in Brand - Haus von Feuerwehr und Polizei geräumt

BAD KISSINGEN. Den bisherigen Ermittlungen nach setzte ein Mieter am Freitagnachmittag seine eigene Wohnung in Brand und verließ sie anschließend. Eine Nachbarin bemerkte die Rauchentwicklung und alarmierte Feuerwehr und Polizei. Rund zwei Stunden später kehrte der Tatverdächtige zurück und konnte von der Kripo Schweinfurt vorläufig festgenommen werden. Die weitere Sachbearbeitung übernahm die Kriminalpolizei Schweinfurt. » mehr

27.05.2017, PP Unterfranken

 
Einbruch in Zahnarztpraxis und Notariat - Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro

WÜRZBURG - INNENSTADT. Auf bislang unbekannte Weise gelangte in der Zeit von Mittwochnachmittag bis Freitagfrüh ein unbekannter Täter in das Haus in der Theaterstraße. Dort hebelte er offensichtlich gewaltsam die Tür zu einer Zahnarztpraxis und einem Notariat auf und entwendete jeweils Bargeld aus einer Wechselgeldkasse bzw. einer Schublade. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kripo Würzburg. » mehr

27.05.2017, PP Unterfranken

 
Skoda Superb gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

ASCHAFFENBURG - INNENSTADT. Einen schwarzen Skoda Superb hat ein unbekannter Täter von Donnerstagmittag bis Freitagmittag aus einem Parkhaus entwendet. Wie der Täter das Fahrzeug stehlen konnte ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, welche die Kripo Aschaffenburg übernommen hat. » mehr

27.05.2017, PP Unterfranken

 
Lkw verliert 12 Tonnen Ladung - A3 für knapp zwei Stunden gesperrt

HELMSTADT, LKR. WÜRZURG. Zwischen den Anschlussstellen Helmstadt und Wertheim / Lengfurt verlor am Freitagnachmittag ein mit Getränkekästen beladener Sattelzug rund die Hälfte seiner Ladung. Die mit Flaschen übersäte Autobahn musste für mehrere Stunden in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt werden. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried. » mehr

27.05.2017, PP Unterfranken

 
Rollerfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Motorrad

PEGNITZ, LKR. BAYREUTH. Tödliche Verletzung erlitt am Sonntagmorgen ein 51-jähriger Rollerfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer auf der Kreisstraße zwischen Plech und der Einmündung zur Bundesstraße nahe der Autobahnanschlussstelle Pegnitz. Der 55-jährige Motorradfahrer kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus. » mehr

28.05.2017, PP Oberfranken

 
Brand in einem Einfamilienhaus

Oberviechtach, Lkr. Schwandorf: Beim Brand in einem älteren Einfamilienhaus in Oberviechtach in der Sailergasse wurden die beiden Bewohner leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 100.000 €.

In den frühen Morgenstunden des 28.05.2017 kam es gegen 01.56 Uhr
in Oberviechtach, Sailergasse 37 zum Brand in einem älteren Einfamilienhaus.
Durch die Rauchenwicklung im Schlafzimmer wurde der 66jährige Brandleider und
seine Ehefrau aus dem Schlaf gerissen. Sie erlitten beide eine leichte Rauchgasvergiftung
und wurden ambulant im Krankenhaus Oberviechtach behandelt. Es entstand ein Brandschaden
in Höhe von mindestens 100.000,- Euro. Da das Gebäude einsturzgefährdet ist, konnte es bislang
zur Klärung der Brandursache nicht betreten werden. Vor Ort waren die Feuerwehren Oberviechtach
und Schönsee. Die Ermittlungen werden derzeit von der PI Oberviechtach geführt.


Medienkontakt: PI Oberviechtach, PHK Schwabl, Tel.: 09671/9201-0
Veröffentlicht am: 28.05.2017, 09.10 Uhr » mehr

28.05.2017, PP Oberpfalz

 
Kradfahrer tödlich verunglückt

EGGLHAM, LANDKREIS ROTTAL-INN. Ein 18-jähriger Motorradfahrer erlitt nach einem Aufprall gegen ein Brückengeländer tödliche Verletzungen. » mehr

28.05.2017, PP Niederbayern

 
Aufgeheizter Gefahrguttransport hält Einsatzkräfte in Atem

BERG, LKR. HOF. Zu einen Großeinsatz der Feuerwehren und Rettungsorganisationen sowie der Polizei kam es am Samstagnachmittag am Autohof in Berg. Ein dort abgestellter Gefahrguttransporter drohte durch starke Hitzeentwicklung in Brand zu geraten. Der Autohof musste geräumt werden. Erst gegen 21 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. » mehr

27.05.2017, PP Oberfranken

 
7. Bayerischer Landestag der Verkehrssicherheit in Landshut

LANDSHUT. Am heutigen Samstag, den 27.05.2017, veranstaltete das Polizeipräsidium Niederbayern im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr den 7. Bayerischen Landestag der Verkehrssicherheit in Landshut. Unter dem Motto „GESTERN, HEUTE, MORGEN – VERKEHR IM DIALOG“ wurde den Besuchern ein vielfältiges Angebot rund um die Verkehrssicherheit geboten. » mehr

27.05.2017, PP Niederbayern

 
18jähriger somalischer Asylbewerber nach Fenstersturz im Landkreis Cham verstorben - Nachtrag

RODING, LANDKREIS CHAM: Wie bereits berichtet, verstarb ein 18jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft in Roding.
» mehr

27.05.2017, PP Oberpfalz

 
Autofahrer fährt auf Mann zu – Geschädigter kann sich durch Sprung retten

EICHENDORF – STSTR 2124 Bei PITZLING – LKRS. DGF-LAN. Nur durch einen beherzten Sprung zur Seite konnte sich am Nachmittag des Freitag (26.05.2017) ein Mann vor einem Pkw-Fahrer retten, der voll auf ihn zufuhr. Der Geschädigte hatte Glück im Unglück und blieb so gut wie unverletzt. Der „ausgetickte“ Pkw-Lenker konnte wenig später durch Polizeikräfte vorläufig festgenommen werden. » mehr

27.05.2017, PP Niederbayern

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Polizeiorchester Bayern
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Bewirb Dich jetzt

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen