Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Auseinandersetzung zwischen Flüchtlingen – 22-Jähriger erleidet Schnittverletzung am Arm – Richter erlässt Untersuchungshaftbefehl

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 19.01.2018

SCHWEINFURT. Bei einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei aus Algerien stammenden Personen am Mittwochnachmittag ist einer der beiden jungen Männer mit einem Messer am Arm verletzt worden. Die Schweinfurter Polizei nahm wenig später einen Tatverdächtigen fest. Der Beschuldigte sitzt nach der Vorführung beim Ermittlungsrichter in Untersuchungshaft. » mehr

19.01.2018, PP Unterfranken

 
Hochsitz in Brand gesetzt – Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

KARLSTEIN AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Donnerstagmorgen hatte ein Zeuge ein Feuer in einem Waldgebiet bei Dettingen am Main. festgestellt. Die Alzenauer Polizei und die Feuerwehr fanden einen heruntergebrannten Hochsitz vor, der mutmaßlich von einem Unbekannten in Brand gesetzt wurde. Die Brandexperten der Kripo ermitteln. » mehr

19.01.2018, PP Unterfranken

 
Polizeistreife stoppt Falschfahrer – 67-Jähriger fährt alkoholisiert verkehrt auf der B 469

WÖRTH AM MAIN, LKR. MILTENBERG. Einen glimpflichen Ausgang gefunden hat die Fahrt eines offenbar alkoholisierten Rentners aus Obernburg. Der Mann war auf der Bundesstraße 469 entgegen der Fahrtrichtung unterwegs gewesen und hatte beinahe einen Frontalzusammenstoß verursacht. Die Obernburger Polizei zog den 67-Jährigen aus dem Verkehr und ermittelt nun wegen unterschiedlicher Delikte. » mehr

19.01.2018, PP Unterfranken

 
Unter Mofa eingeklemmt – 57-Jähriger liegt stundenlang im Hochwasser

GROSSEIBSTADT, LKR. RHÖN-GRABFELD. Ein Gemeindemitarbeiter hat am Freitagmorgen einen verunglückten Rollerfahrer entdeckt. Offenbar lag der Mann bereits seit Stunden auf einer überfluteten Wiese. Er kam stark unterkühlt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. » mehr

19.01.2018, PP Unterfranken

 
Kripo ermittelt nach Pkw-Aufbruch – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

WÜRZBURG / SANDERAU. Im Laufe der Woche hat ein Unbekannter einen Pkw aufgebrochen, der am Theodor-Heuss-Damm abgestellt war. Aus dem Innenraum wurde ein Gutschein im Wert von knapp 30 Euro entwendet. Der Täter entkam unerkannt. » mehr

19.01.2018, PP Unterfranken

 
Bei Kontrolle auf der A 3 mit Falschgeld erwischt – 38-Jähriger in U-Haft

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 19.01.2018

THEILHEIM, LKR. WÜRZBURG. Am vergangenen Freitagmittag haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried bei der Kontrolle eines 38-Jährigen mehrere Scheine Falschgeld gefunden. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Würzburg einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Der Beschuldigte sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. » mehr

19.01.2018, PP Unterfranken

 
Ermittlungen gegen Rauschgiftring – Erfolgreiche Durchsuchungsaktion – Neun Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Würzburg vom 19.01.2018

STADT UND LKR. WÜRZBURG, LKR. MAIN-SPESSART, KITZINGEN, NÜDLINGEN, LKR. BAD KISSINGEN. Die umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft führten in der zweiten Januarwoche zur Sicherstellung einer größeren Menge an Rauschgift. Neun Tatverdächtige befinden sich seither auf Antrag der Staatsanwaltschaft Würzburg in Untersuchungshaft. » mehr

19.01.2018, PP Unterfranken

 
Lkw-Unfall in Baustelle auf der A3 – Vollsperrung in beide Fahrtrichtungen sorgt für Verkehrsbeeinträchtigung

RANDERSACKER, LKR. WÜRZBURG. Nachdem am Freitagmorgen ein Lkw auf der BAB 3 in einer Baustelle in die Leitplanke gefahren war, bot sich für die eintreffenden Einsatzkräfte ein Trümmerfeld. Der Fahrer war glücklicherweise nicht verletzt worden. Die Autobahn wird noch für mehrere Stunden teilweise gesperrt bleiben müssen, zahlreiche Umleitungsmaßnahmen sind bereits eingerichtet worden. » mehr

19.01.2018, PP Unterfranken

 
Nach Überfall auf Tankstelle – Belohnung für Hinweise ausgesetzt

GROSSOSTHEIM, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Abend des 11. Januar 2018 hat ein Unbekannter eine Tankstelle überfallen. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen in diesem Zusammenhang laufen nach wie vor auf Hochtouren. Nun hat der Betreiber der Tankstelle eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt. » mehr

18.01.2018, PP Unterfranken

 

Gutgläubige Anwohnerin um mehrere tausend Euro gebracht

ASCHAFFENBURG. Am Mittwochnachmittag ließ sich eine gutgläubige Seniorin täuschen und übergab über 30.000 Euro an eine ihr unbekannte Betrügerin. In diesem Zusammenhang bittet die Kripo Aschaffenburg um Zeugenhinweise. » mehr

18.01.2018, PP Unterfranken

 
Flucht vor der Polizei - Staatsanwaltschaft ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes

LANDSBERG; Die Flucht eines 25-jährigen Autofahrers vor der Polizei endete letztlich in Untersuchungshaft. Vermutlich unter Drogeneinfluss, ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs wollte der Beschuldigte einer Kontrolle der Polizei entgehen und wurde doch festgenommen. » mehr

19.01.2018, PP Oberbayern Nord

 
Größerer Einsatz zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität

TÖGING A. INN, LKR. ALTÖTTING. Ausgehend vom Vorwurf verschieden gelagerter betäubungsmittelrechtlicher Verstöße wurden gestern eine Reihe richterlicher Durchsuchungsbeschlüsse vollzogen. Gemeinsam mit Unterstützungskräften durchsuchte die Kriminalpolizeistation Mühldorf gut ein Dutzend Objekte – schwerpunktmäßig im Raum Töging a.Inn. Neben Münchner Bereitschaftspolizisten, der Zivilen Einsatzgruppe und einem Diensthundeführer der Operativen Ergänzungsdienste Traunstein – waren aufgrund von Bezügen in die Landkreise Rottal-Inn und Passau auch Beamte des Polizeipräsidiums Niederbayern im Einsatz. » mehr

19.01.2018, PP Oberbayern Süd

 
33-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf Autobahn- Zeugen gesucht!

A9 / PEGNITZ, LKR. BAYREUTH. Nach dem schweren Verkehrsunfall am Dienstag, 16. Januar 2018, mit einem Toten und zwei zum Teil Schwerverletzen auf der Autobahn A9 bei Trockau, sucht die Verkehrspolizei Bayreuth nach wie vor Zeugen, die die Unfallstelle passiert haben. » mehr

19.01.2018, PP Oberfranken

 
Erneuter Fahndungsaufruf nach Raubüberfall auf Tankstelle – Belohnung ausgesetzt

NÜRNBERG. (118) Das Bayerische Landeskriminalamt hat eine Belohnung in Höhe von dreitausend Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen, der am Freitag, den 29.12.2017 eine Tankstelle in Nürnberg-Schniegling überfallen hat. » mehr

19.01.2018, PP Mittelfranken

 
Brand einer Lagerhalle in Piding

PIDING, LKR. BERCHTESGADENER LAND. Am Donnerstag, 18.01.2018, um 20.15 Uhr, gingen bei der Polizei mehrere Notrufe zu einem Brand beim Bauhof in Piding ein. Dort war aus bislang ungeklärter Ursache eine Lagerhalle in Vollbrand geraten. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Traunstein ermittelt. » mehr

19.01.2018, PP Oberbayern Süd

 
Markenuhr, Bargeld und Schmuck im Koffer – Kripo Passau ermittelt

PASSAU. Am Donnerstag, 18.01.2018, kurz nach Mitternacht, kontrollierten Beamte der Bundespolizei in der Rastanlage Donautal-West auf der A 3 Richtung Österreich einen Fernreisebus. » mehr

19.01.2018, PP Niederbayern

 
Zahlreiche Verkehrsbehinderungen aufgrund der Wetterlage mit starken Sturmböen - 1. Nachtrag

Das Sturmtief "Friedericke" führte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern ab Donnerstag Nachmittag bis in die Nacht zu zahlreichen Einsätzen. » mehr

19.01.2018, PP Niederbayern

 
Sturmtief Friederike“ Vorläufige Bilanz für den Bereich des PP Oberpfalz

Regensburg; Im Laufe des Donnerstags zogen Ausläufer des Sturmtiefs Friederike über den Bereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz. » mehr

18.01.2018, PP Oberpfalz

 
Zahlreiche Verkehrsbehinderungen aufgrund der Wetterlage mit starken Sturmböen

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Niederbayern ist es im Zusammenhang mit dem Sturmtief "Friedericke" zu zahlreichen Einsätzen wegen umgestürzter Bäume gekommen. Personen wurden bislang nicht verletzt. » mehr

18.01.2018, PP Niederbayern

 
Audis im Visier von Dieben

HOF. Auf zwei Audis hatten es bislang unbekannte Diebe in der Nacht zum Donnerstag im Stadtteil Unterkotzau abgesehen. Während sie mit einem schwarzen Audi A6 Avant, mit den Kennzeichen „HO-X 8008“ entkommen konnten, scheiterten die Täter mit ihrem Vorhaben bei einem weiteren Audi A6. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und sucht Zeugen. » mehr

18.01.2018, PP Oberfranken

 
Rentnerin wird Opfer von Enkeltrickbetrügern

BAD RODACH, LKR. COBURG / OBERFRANKEN. Mit der bereits bekannten Masche des sogenannten Enkeltricks, als auch als vermeintliche Kriminalbeamte, versuchten in den vergangenen Tagen wieder vermehrt Betrüger am Telefon das Geld von gutgläubigen Senioren zu ergaunern. In Bad Rodach wurde eine Rentnerin Opfer und übergab mehrere tausend Euro an einen Abholer. Die Oberfränkische Polizei warnt erneut vor den dreisten Betrügern. » mehr

18.01.2018, PP Oberfranken

 

Mit Schwung ins BLAUE Jahr - Polizeiorchester Bayern veröffentlicht neue CD

MÜNCHEN. Im Januar 2018 veröffentlicht das Polizeiorchester Bayern einen neuen Tonträger mit dem Titel Mit Schwung ins BLAUE Jahr. » mehr

18.01.2018, Bereitschaftspolizei

 

Kripo Straubing durchsucht Anwesen eines 51-Jährigen, der verdächtigt wird, der sog. Reichsbürgerszene anzugehören

LKRS. STRAUBING-BOGEN. Am Mittwoch, 17.01.2018, in den frühen Morgenstunden vollzogen Beamte der Kripo Straubing mit Unterstützung der Operativen Ergänzungsdienste aus Straubing sowie der Technischen Sondergruppe des Bayerischen Landeskriminalamtes einen von der Staatsanwaltschaft Straubing beantragten Durchsuchungsbeschluss für das Anwesen eines sog. „Reichsbürgers“ im südöstlichen Landkreis Straubing-Bogen. » mehr

18.01.2018, PP Niederbayern

 
Hochwertiger Audi A 6 Avant entwendet – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

ROHR I. NB, LKR. KELHEIM. In der Zeit zwischen Mittwoch, 17.01.2018, 21.00 Uhr bis Donnerstag, 18.01.2018, ca. 06.00 Uhr wurde ein Audi A 6 im Wert von ca. 90.000 EUR entwendet. » mehr

18.01.2018, PP Niederbayern

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen