Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A 3 – drei verletzte Personen - Fahrbahn für mehrere Stunden gesperrt

MARKTHEIDENFELD, LKR. MAIN-SPESSART. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt sieben Fahrzeuge beteiligt waren, ist es am Donnerstagmorgen gekommen. Ein Lkw-Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu und musste in eine Klinik gebracht werden. Die A 3 muss noch bis zum Nachmittag (Stand 13.30 Uhr) gesperrt bleiben. » mehr

21.09.2017, PP Unterfranken

 
Nach schwerem Betriebsunfall an Schraudenbachbrücke - Technisches Gutachten liegt vor - Ermittlungsverfahren eingeleitet

Gemeinsame Presseerklärung des Polizeipräsidiums Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Schweinfurt vom 21.09.2017

WERNECK, OT SCHRAUDENBACH, LKR. SCHWEINFURT. Nachdem im Juni 2016 Teile einer im Bau befindlichen Brücke eingestürzt sind, liefen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schweinfurt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Schweinfurt. Das zu den Ursachen des Zusammenbruchs eingeholte Gutachten liegt zwischenzeitlich vor. Gegen drei Personen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. » mehr

21.09.2017, PP Unterfranken

 
Scheune ausgebrannt – 20.000 Euro Schaden an Treffpunkt für Jugendliche

HAMMELBURG / GAUASCHACH, LKR. BAD KISSINGEN. Am frühen Donnerstagmorgen ist es im Hammelburger Stadtteil Gauaschach zum Brand einer alten Halle gekommen. Das Gebäude wird aktuell als Jugendtreff genutzt. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 20.000 Euro. Die Kripo Schweinfurt ermittelt bereits und sucht Zeugen. » mehr

21.09.2017, PP Unterfranken

 
Sexuelle Belästigung einer Joggerin – Kripo sucht Zeugen

ASCHAFFENBURG. Am Montagabend hat sich ein Exhibitionist gegenüber einer Joggerin entblößt und sie angefasst. Die Jugendliche suchte das Weite und informierte die Polizei. Zur Tataufklärung hofft die Kripo Aschaffenburg nun auch auf Zeugenhinweise. » mehr

21.09.2017, PP Unterfranken

 
Pkw-Fahrer entzieht sich Kontrolle zu Fuß - Fahrzeug entwendet - Großfahndung mit Hubschrauber

HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Als eine Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg am Mittwochvormittag einen am Fahrbahnrand abgestellten Pkw kontrollieren wollte, flüchtete der Fahrer zu Fuß in ein angrenzendes Dickicht. Wie sich schnell herausstellte, ist das Fahrzeug in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entwendet worden. Die Kripo Aschaffenburg führt die Ermittlungen. » mehr

20.09.2017, PP Unterfranken

 

Mehrere BMW aufgebrochen - Lenkräder, Schaltknäufe und ein Navigationsgerät entwendet

WÜRZBURG. In der Nacht von Montag auf Dienstag haben Unbekannte im Innenstadtbereich und der Zellerau mehrere BMWs aufgebrochen und die Lenkräder sowie die Schaltknäufe entwendet, in einem Fall wurde auch das Navigationsgerät entwendet. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Würzburg. » mehr

20.09.2017, PP Unterfranken

 
Schwerer Betriebsunfall in Papierfabrik – 39-Jähriger lebensgefährlich verletzt

STOCKSTADT A. MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einem schweren Betriebsunfall hat ein 39-Jähriger lebensgefährliche Brandwunden erlitten. Der Mann verbrannte sich an einem heißen Zellstoff-Wassergemisch und wird derzeit in einer Klinik behandelt. Die Kripo Aschaffenburg untersucht unterdessen die Ursache für den Unfall. » mehr

20.09.2017, PP Unterfranken

 
Diebstahl eines Opel Astra - Polizei sucht Zeugen

GROßHEUBACH, LKR. MILTENBERG. In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein Unbekannter einen Opel Astra sowie ein Paar Kennzeichen entwendet. Die Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg. » mehr

20.09.2017, PP Unterfranken

 
Phänomen „CEO-Fraud“ - Firma um einen hohen vierstelligen Betrag betrogen

MAINASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Freitag haben Betrüger eine Firma um einen hohen vierstelligen Betrag betrogen. Analog der Masche des sogenannten „CEO-Fraud“ gab sich ein Unbekannter via E-Mail als Geschäftsführer aus und ordnete die Überweisung auf ein ausländisches Konto an. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und warnt vor den dreisten Betrügern. » mehr

19.09.2017, PP Unterfranken

 
Einbruch in Gaststätte - Polizei bittet um Zeugenhinweise

HAIBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein Unbekannter ist in der Nacht von Sonntag auf Montag über ein Fenster in eine Gaststätte eingestiegen. Der Täter erbeutete Zigaretten und Bargeld und flüchtete unerkannt. Die Ermittlungen führt die Kripo Aschaffenburg. » mehr

19.09.2017, PP Unterfranken

 
Übelriechende Flüssigkeit verursacht Augenreizungen und Übelkeit

REGEN. LKR REGEN. In einem von der VHS für Integrationskurse genutzten Gebäude am Stadtplatz in Regen wurde durch bislang unbekannte Täter eine übelriechende Flüssigkeit verschüttet - 7 Personen erlitten leichte Verletzungen. » mehr

21.09.2017, PP Niederbayern

 
Unbekannte entkommen mit Audi A6

BAYREUTH. Bislang Unbekannte entkamen in der Nacht zum Donnerstag mit einem Audi A6, den sie vom Parkplatz eines Autohandels im Stadtteil Kreuzstein entwendeten, nachdem sie die zuvor gestohlenen Kennzeichen „FG-SK 130“ angebracht hatten. Ein weiteres Fahrzeug ließen die Diebe aufgebrochen zurück. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. » mehr

21.09.2017, PP Oberfranken

 
Brand Pizzaservice – Ermittlungen deuten auf Vorsatztat hin!

BRUCKMÜHL, LKR. ROSENHEIM. 100.000 Sachschaden lautete die Bilanz eines Brandes, der sich in der Nacht von 24. auf 25. August in den Geschäftsräumen eines Pizza-Lieferservice zutrug. Die Kripo geht nun von einer Vorsatztat aus, dementsprechend wird mittlerweile wegen eines Verbrechenstatbestandes ermittelt! Es werden weitere Zeugen zu dieser schweren Brandstiftung gesucht. » mehr

21.09.2017, PP Oberbayern Süd

 
Trickdiebe entwenden Bargeld und Smartphone

BAMBERG. Gleich zweimal schlugen Trickdiebe am späten Mittwochnachmittag in zwei Geschäften im Inselgebiet zu und entwendeten Bargeld sowie ein Smartphone. Die Kripo Bamberg ermittelt gegen die drei bislang Unbekannten und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. » mehr

21.09.2017, PP Oberfranken

 
40 Marihuanapflanzen als angebliches Hühnerfutter

LISBERG, LKR. BAMBERG. Rund 40 Marihuanapflanzen mit einer Größe von bis zu zwei Metern entdeckten am Mittwochvormittag Bamberger Polizisten auf dem Anwesen eines 39-Jährigen und seiner 35 Jahre alten Ehefrau. Die Beamten beschlagnahmten das Cannabis, das angeblich als Hühnerfutter dienen sollte und übergaben die weiteren Ermittlungen an die Kripo Bamberg. » mehr

21.09.2017, PP Oberfranken

 
18 Jähriger aus Eritrea springt von Steinerner Brücke und widersetzt sich den Rettungsmaßnahmen

REGENSBURG. Am späten Nachmittag des Mittwoch, 20.09.2017, ist ein Asylbewerber aus Regensburg von der Steinernen Brücke in die Donau gesprungen. Mit den Maßnahmen zu seiner Rettung war er nicht einverstanden, so dass er fixiert werden musste. Er wurde in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Schaulustige haben den Start eines Rettungshubschraubers behindert, der in diesem Fall im Stadtgebiet eingesetzt war.
» mehr

20.09.2017, PP Oberpfalz

 
Autodieb landet in U-Haft – Fahndung nach Komplizen dauert an

KONRADSREUTH, LKR. HOF. Nach dem Autodiebstahl mit anschließender Großfahndung in der Nacht zum Mittwoch in Konradsreuth, erging gegen einen tatverdächtigen polnischen Staatsangehörigen Untersuchungshaftbefehl. Die Fahndung nach seinem Komplizen dauert an. » mehr

20.09.2017, PP Oberfranken

 
Betäubungsmittelkonsument von Militärpolizei in Vilseck gestellt

VILSECK. In den Abendstunden des Dienstag wurde ein 30 jähriger Mann aus Vilseck beobachtet als er in der Nähe der Haupteinfahrt zum Südlager der US-Army parkte und in Richtung eines Versorgungsgebäudes ging. Die Militärpolizei stellte den Mann nach seiner Rückkehr zu dem Fahrzeug zur Rede, dabei verhielt er sich auffällig weshalb die örtliche Polizei hinzugerufen wurde. Die Anhaltung des Verdächtigen und die Übergabe an die bayerische Polizei zeigt die positive Zusammenarbeit der amerikanischen und bayerischen Polizeikräfte, welche letztlich zur Auffindung von Betäubungsmitteln geführt hat.
» mehr

20.09.2017, PP Oberpfalz

 
Versuchter Betrug durch sog. „CEO-Fraud“ oder „Fake-Präsident-Masche“ – Warnhinweise der Kripo Landshut

LANDSHUT, BRUCKBERG, LKR. LANDSHUT. In der vergangenen Woche meldeten gleich zwei Firmen im Stadtgebiet und Landkreis Landshut einen versuchten Betrug mit der sogenannten Fake-Präsident- bzw. CEO-Fraud-Masche. » mehr

20.09.2017, PP Niederbayern

 
Gefährliche Körperverletzung nach Streit um Gehaltszahlung

STRAUBING. Auf dem Gelände einer Tankstelle im Straubinger Osten geraten zwei türkische Lkw-Fahrer wegen Lohnforderungen in Streit, es setzt Faustschläge und einer der Kontrahenten droht mit einem Messer - der Täter befindet sich mittlerweile in Haft. » mehr

20.09.2017, PP Niederbayern

 
„Enkeltrick“ – Betrugsmasche bringt Rentnerehepaar um mittleren fünfstelligen Betrag

ABENSBERG, LKRS.KELHEIM. Ein älteres Ehepaar ist am Dienstag, den 19.09.2017 Opfer eines Betruges geworden. An der Wohnungstüre händigte der 86-Jährige einen mittleren fünfstelligen Geldbetrag an einen Mann aus, der unerkannt mit dem Geld entkommen konnte. » mehr

20.09.2017, PP Niederbayern

 
Kollision zwischen Sattel-Lkw und Zug

SCHONGAU. Am Freitagnachmittag, 19.09.17, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einen Personenzug und einem Lkw. 17 Fahrgäste und der Zugführer wurden dabei leicht verletzt. » mehr

20.09.2017, PP Oberbayern Süd

 
Motorradfahrer tödlich verunglückt

BAD RODACH, LKR. COBURG. Tödliche Verletzungen zog sich am Dienstagnachmittag ein 35-jähriger Motorradfahrer bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen auf der Staatsstraße bei Bad Rodach zu. Der Lastwagenfahrer blieb körperlich unverletzt. » mehr

19.09.2017, PP Oberfranken

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen