Polizei Bayern » PP Unterfranken » Kriminalität » Statistik

26.09.2017, PP Unterfranken


Sicherheitsbilanz 2015 für den Regierungsbezirk Unterfranken

Polizeipräsident Gerhard Kallert stellte in einer Pressekonferenz am Mittwoch, den 24. März 2016 die Sicherheitsbilanz 2015 für den Regierungsbezirk Unterfranken vor.


Grafik

Herr Kallert gab neben aktuellen Informationen zur Polizeilichen Kriminalstatistik auch Auskunft über das Einsatzgeschehen und ausgewählte Schwerpunktthemen aus dem Jahr 2015. So wurden beispielsweise die Themen Zuwanderung, Enkeltrickbetrug und Wohnungseinbruchdiebstahl näher beleuchtet. Auch die Entwicklung der Gewalt gegen Polizeibeamte wurde thematisiert und unter anderem dargelegt, dass die Gewalt gegen Polizeibeamte zunimmt und jede Woche vier Polizeibeamte in Unterfranken durch Einsätze verletzt werden. Im Bereich der Verkehrsbilanz vermeldete Herr Kallert insgesamt gestiegene Unfallzahlen, was auch auf einen Anstieg bei der Zahl der Wildunfälle zurückzuführen ist. Die Zahl der Verkehrsunfalltote und Verletzte bei Verkehrsunfällen ging dagegen weiter zurück. Der unterfränkische Polizeipräsident kündigte an, die Zahl der Verkehrstoten weiter senken zu wollen, denn jeder Verkehrstote sei auch weiterhin einer zu viel.



Ergänzend zur Verkehrssicherheitsbilanz möchten wir Ihnen hier eine Grafik zu tödlichen Motorradunfällen in Unterfranken zur Verfügung stellen:




 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen