Polizei Bayern » PP Unterfranken » Fahndung » Sachen » Sichergestellte Gegenstände

08.08.2017, PP Oberpfalz


Veröffentlichung von Schmucksicherstellung


Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen eine Bande von Dieben wurden Ende Juli 2016 mehrere Wohnungen im Bereich der nördlichen Oberpfalz durchsucht. Dabei wurden in einem Fall eine große Menge von Silberschmuck, –besteck und Gebrauchsgegenständen aus Silber sichergestellt. Aufgrund der Gesamtumstände könnte es sich um Diebesgut handeln, das aber derzeit keiner konkreten Tat zugeordnet werden kann. Auffällig sind vor allem mehrere Zigarettenetuis aus den 1920er und 1940er Jahren, sowie ein Teekannenservice (Samowar), in dem sich eine Quittung eines in Nürnberg ansässigen Antiquitätengeschäfts befand.



Unbekannt Unbekannt

Aufgefundene Schmuckstücke
(.pdf / 1.940 KB)

keine

Wer kann Hinweise zur Herkunft der Gegenstände geben?


KPI mit Zentralaufgaben Oberpfalz
Bajuwarenstraße 2
93053 Regensburg

Telefon: 0941/506-1802
Die Polizei ist auf die Unterstützung der Bevölkerung angewiesen. Bitte verwenden Sie unser Hinweisformular.

Hinweisformular  |  Tip-off form

Für eilige Informationen wählen Sie bitte Notruf 110 oder wenden sich direkt an die sachbearbeitende oder jede andere Polizeidienststelle.




 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Bewirb Dich jetzt

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

IT bei der Bayerischen Polizei

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Neue Dienstkleidung für die Bayer. Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen