Polizei Bayern » PP Unterfranken

Polizeipräsidium Unterfranken


Dienstgebäude
Weitere Infos

Das Polizeipräsidium Unterfranken mit Sitz in Würzburg ist für den Regierungsbezirk Unterfranken zuständig. Der Bereich umfasst die Regionen Bayerischer Untermain, Main-Rhön und Würzburg. Hier leben auf einer Fläche von 8.531 Quadratkilometern rund 1,34 Mio. Menschen.



Top Themen


Lasermessung

  Blitzmarathon und Schwerpunktwoche Geschwindigkeit in Unterfranken beendet - Niedrige Beanstandungsquote

UNTERFRANKEN. Das Polizeipräsidium Unterfranken hat sich auch in diesem Jahr wieder am bayernweiten Blitzmarathon und der anschließenden Aktionswoche „Geschwindigkeit“ im Rahmen des „Verkehrssicherheitsprogramms 2020, Bayern mobil-sicher ans Ziel“ beteiligt. Die unterfränkischen Polizeidienststellen haben an zuvor veröffentlichten Messstellen etwas weniger Fahrzeuge gemessen als im Vorjahr, aber im Vergleich deutlich weniger Fahrer beanstanden müssen.


Akten

  Weiterer Schlag gegen organisierten Versicherungsbetrug – Rund 200 Unfälle fingiert – weitere Durchsuchungsaktion – 60 Beschuldigte

ASCHAFFENBURG. Bereits seit über einem Jahr ermittelt die Kriminalpolizei Aschaffenburg in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg gegen offenbar gut organisierte Versicherungsbetrüger. Dabei geht es um rund 200 manipulierte bzw. provozierte Verkehrsunfälle sowie vorgetäuschte Kasko-Schadensfälle. Der für die Versicherungswirtschaft entstandene Schaden beläuft sich zwischenzeitlich im Bereich von annähernd einer Million Euro.


Blaulicht

  Nach Schusswaffengebrauch gegen 65-Jährigen – Haftbefehl eröffnet – Verlegung in Justizvollzugsanstalt

WÜRZBURG. Nach dem Schusswaffengebrauch eines Polizeibeamten gegen den 65-Jährigen am 15. April wurde dem Beschuldigten jetzt der Haftbefehl eröffnet. Dem Mann werden mehrere Straftatbestände vorgeworfen. Er wird jetzt in eine Justizvollzugsanstalt verlegt.





Öffentliche Ausschreibungen




  Teleblitzleuchten

Anforderungsfrist: 12.06.2015




  LED Pannenleitsets

Anforderungsfrist: 12.06.2015




  Unterhaltsreinigung Polizeiinspektion Kitzingen

Anforderungsfrist: 22.05.2015




  Motoren- und Getriebeöle

Angebotsfrist: 04.05.2015





Stellenangebote




  Bürokraft in Teilzeit (20,05 Stunden/Woche) für die Polizeistation Bad Königshofen

Bewerbungsfrist: 24.04.2015




Formulare


Formular

  Anmeldeformular für Schwertransporte

Schwertransporte benötigen eine Ausnahmegenehmigung der Straßenverkehrsbehörde. Ist auf Antrag eine Genehmigung erteilt worden, werden darin häufig die Begleitung des Transports durch die Polizei oder sonstige polizeiliche Maßnahmen vorgeschrieben.




Tipps


PC mit Schloss

  Vorsicht vor Betrügern im Netz – Sichere Kennwörter sind Pflicht

ASCHAFFENBURG. Dass auch das Internet immer wieder in verschiedensten Formen von Betrügern genutzt wird, ist zwischenzeitlich hinreichend bekannt. Dabei spielt auch immer wieder der sogenannte „Identitätsdiebstahl“ eine Rolle – Unbekannte ergaunern sich die Zugangsdaten zu einem E-Mail-Account oder einem Online-Dienst und kaufen kräftig ein. Auf der Rechnung bleibt der Geschädigte sitzen.


Zeichnung Motorradfahrer

  Faszination Motorrad "Sicher unterwegs - Sicher ankommen"

Tipps von Motorradfahrern für Motorradfahrer




  Sehen und gesehen werden – Zweiradfahrer aufgepasst! – Tipps der Polizei

UNTERFRANKEN. Auch wenn der Frühling dieses Jahr etwas länger auf sich warten lässt und sich viele Maschinen noch im Winterschlaf befinden, hat ein Motorradfahrer bereits sein Leben verloren. Das Polizeipräsidium Unterfranken bittet deshalb alle Motorradbegeisterten, aber auch alle anderen Verkehrsteilnehmer, in Anbetracht der beginnenden Motorradsaison besonders sorgfältig und vorausschauend zu fahren und aufeinander acht zu geben.





Fahndungen


Tatverdächtige

  Nach Geldbörsendiebstahl und EC-Kartenabhebung – Wer kennt die Tatverdächtige?

WERNECK, LKR. SCHWEINFURT UND WONFURT, LKR. HASSBERGE. Nachdem im Februar diesen Jahres einer Frau die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet worden war, tätigte eine Unbekannte wenig später mit der im Geldbeutel befindlichen EC-Karte an einem Bankautomaten zwei Geldabhebungen. Jetzt hofft die Polizei durch eine Veröffentlichung von Fotos der Tatverdächtigen auf Hinweise aus der Bevölkerung.


UT

  Nach Geldbörsendiebstahl - Rentnerin um 750 Euro geprellt – Polizei fahndet mit Lichtbildern nach Tatverdächtigem

SAND A.MAIN, LKR. HASSBERGE. Nachdem einer Rentnerin Anfang Dezember 2014 in einem Einkaufsmarkt ihre Geldbörse gestohlen worden war, fahndet die Polizei jetzt nach einem Tatverdächtigen. Der Unbekannte hatte außerdem unmittelbar nach der Tat 750 Euro abgehoben. Zeugenhinweise werden erbeten.


UBT

  Nach Ladendiebstahl - Fahndung mit Fotos des Tatverdächtigen

HASSFURT, LKR. HASSBERGE. Nachdem ein Unbekannter in der zweiten Dezemberwoche 2014 ein Laptop aus einem Geschäft gestohlen hatte, hofft man jetzt, mit der Veröffentlichung von Lichtbildern aus der Überwachungskamera neue Erkenntnisse zur Identität des Tatverdächtigen zu erlangen.


Geldabheber

  Ladendiebstahl und Geldabhebung mit entwendeter EC-Karte

HASSFURT, LKR. HASSBERGE. Geldabhebung nach Diebstahl einer EC-Karte in einem Lebensmittelmarkt. Gleicher Täter verübt vier Tage nach dem Geldbörsendiebstahl im gleichen Markt einen räuberischen Diebstahl von Lebensmitteln.


Unbekannter Täter Nr. 1

  Nach Auftreten von Trickdieben bei 82-Jährigem – Fahndung mit Fotos von Tatverdächtigen

KOLITZHEIM, LKR. SCHWEINFURT. Nachdem Mitte Juli Trickdiebe in der Wohnung eines Rentners zuschlagen wollten und sich ein Täter bei der Entdeckung losgerissen hat, liegen jetzt Lichtbilder eines Zeugen vor, der drei Männer in der Nähe des Tatortes fotografiert hat. Die Sachbearbeiterin der Kriminalpolizeiinspektion Schweinfurt hofft jetzt mit der Veröffentlichung von Fotos der Tatverdächtigen weitere Zeugenhinweise zu erlangen.





Sonstiges


Sicherheitsbilanz

  Sicherheitsbilanz 2014 für den Regierungsbezirk Unterfranken

Polizeipräsident Gerhard Kallert stellte in einer Pressekonferenz am Mittwoch, den 18. März 2015 die Sicherheitsbilanz 2014 für den Regierungsbezirk Unterfranken vor.


Logo Häusliche Gewalt

  Häusliche Gewalt - Verhaltenstipps, Ansprechpartner bei der Polizei, Beratungsstellen

"Häusliche Gewalt umfasst physische und psychische Gewalt zwischen Lebenspartnern innerhalb von ehelichen oder nichtehelichen Lebensgemeinschaften, auch wenn sie sich nach einer Trennung ereignet, jedoch noch im direkten Bezug zur früheren Lebensgemeinschaft steht."


Logo Polizeichor

  Polizeichor Würzburg

Der Polizeichor Würzburg (PCW) wurde im Jahr 1987 durch sangesfreudige Polizeibeamte auf Initiative des damaligen unterfränkischen Polizeipräsidenten, Herrn Gerhard Härtel, gegründet.



© Bayerische Polizei Nach oben Diese Seite ausdrucken Diese Seite den Favoriten hinzufügen

Pressemeldungen


Fahndungen


Veranstaltungen




Regionale Polizeiverbände

Überregionale Verbände

Polizei Bayern - Der Garant für Ihre Sicherheit.
Zur Startseite Zum Bayerischen Staatsministerium des Innern